Skip to main content

Hier erfährst du wo du in Karlsruhe die heißesten Gay Boys treffen kannst: Hier findest du unsere Gay Community in deiner Nähe

Karlsruhe ist mit rund 313.000 Einwohnern und einer 17.340 Hektar großen Fläche die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg und bildet selbst einen Stadtkreis. Im Jahr 1715 wurde die Fächerstadt gegründet und seit dem setzte sie sich aus vielen verschiedenen kleinen Stadtteilen zusammen. In ganze 27 einzelne Stadtteile wird Karlsruhe gegliedert und umfasst dabei neun Städte und 23 Gemeinden. 

Der Beiname “Fächerstadt” beruht auf der Planung der Stadt. Aus dem Grundriss der Stadt Karlsruhe ist zu entnehmen, dass 32 Straßen wie Strahle auf das Karlsruher Schloss zulaufen und so den Anschein eines Sonnenfächer bilden.

Neben der attraktiven Straßen Architektur werden auch eine Reihe kulturelle, historische und moderne Attraktionen und Sehenswürdigkeiten angeboten, die eine Großzahl an Touristen einlädt.

Die höchsten Gerichte Deutschlands, einzigartige Architekturen, zahlreiche Denkmäler und Plätze machen Karlsruhe einfach unverwechselbar. 

In Karlsruhe ist für jedermann das richtige dabei und auch die Gay Szene wird selbstverständlich nicht außer Acht gelassen.

 

Gay Szene in Karlsruhe

Ist Karlsruhe auch für Schwule interessant?

Nicht nur die zahlreichen Parks und die einzigartigen Sehenswürdigkeiten stehen für die Stadt Karlsruhe. Denn die Schwulen Szene hat ordentlich eingeholt und bietet von Gay Bars und Partys bis hin zu Vereinen, Saunas und selbstverständlich Cruising Orten, ein breites Angebot an Aktivitäten für unsere Gay Community.

Du lebst in Karlsruhe oder planst ein Kurztrip in die Fächerstadt und liebst Spaß, Abenteuer und heiße Flirts? Dann erfährst du hier die angesagtesten Hotspots, die jedes Gay Herz höher schlagen lässt. 

Außerdem bieten wir dir hier die Möglichkeit, mit Boys aus unser Community zu chatten und zu flirten und im Idealfall Treffen mit ihnen auszumachen. 

Wie du siehst hat Karlsruhe so einiges zu bieten und was genau das erfährst du hier:

 

Die besten Gay Bars und Cafés in ganz Karlsruhe

Gay und Maultaschen Fan? Café Palaver

Adresse: Steinstraße 23 in der Innenstadt Ost

Das Café Palaver überzeugt seine Kunden mit einer großen Auswahl an Kuchen und Torten, toller Inneneinrichtung und gemischtem Publikum. Zwar ist es kein reines Szene Café, dennoch ist es besonders bei Schwulen ein angesagter Standort für gemütliche erste Dates oder spontane Treffen. Genieße dein erstes Date beim Frühstück im gemütlichen Hinterhof des Cafés und lasse das Ambiente auf euch wirken. Und ein kleiner Insider Tipp: Die Maultaschen zählen bei Stammkunden zu den absoluten Favorites. 

 

Royal genießen im PRINZs

Adresse: Zähringerstraße 15 in der Altstadt

Das Café Prinz liegt im Herzen von Karlsruhe, nämlich in der Altstadt direkt auf dem Fasanenplatz und bietet neben Köstlichkeiten wie Kaffee und Kuchen am Morgen und Nachmittags, ebenfalls einen umfangreichen Barbetrieb am Abend. Das Prinz zählt als angesagtes Szene Café, in dem abends gerne spontane Treffen stattfinden.

Du bist alleine und möchtest das für ein Abend ändern? Besuch das Café Prinz und lasse den Tag mit hübschen Gays im gemütlichen Biergarten ausklingen. 

 

Italienisches Ambiente im Café Bar Culinaria Rih

Adresse: Waldstraße 3 in der Innenstadt West

“Alles frisch”. So heißt die Devise im kulinarischen Café Rih. Es befindet sich unmittelbar in der Nähe des Karlsruher Schlosses. Hier erwarten dich mediterrane Köstlichkeiten wie Antipasti oder Panini und heiße italienische Bedienungskräfte. Genieße die Atmosphäre eines modernen Cafés mit außergewöhnlicher Architektur. Das Café eignet sich ideal für ein erstes Treffen mit einem heißen Boy aus unserer Gay Community.

 

Abfeiern im Erdbeermund

Adresse: Waldstraße 3 in der Südstadt

Die Diskothek Erdbeermund liegt in der Südstadt und hörte vor 1989 noch auf den Namen Moviethek. Der Club ist besonders für seine vielfältigen und ausgefallenen Events und Veranstaltungen bekannt. Von Travestie Shows bis hin zu Punk Konzerten bietet Erdbeermund für jeden Gay das richtige um richtig ab zu feiern. Zudem finden viele weitere Veranstaltungen aus dem elektronischen und unkommerziellen Bereich statt, wie House, Electro oder Techno House. Außerdem stellt Erdbeermund auch Billardtische, Photoplayautomaten und Dart Spiele zur Verfügung, so dass du und deine Gruppe garantiert den Spaß eures Lebens erleben werdet. 

Das Publikum ist multikulturell und vertritt ab 18 Jahren jede Altersklasse. Besonders die Gay Szene hält sich gerne im Erdbeermund auf. 

 

Wilde Partys im CULTeum

Adresse: Essenweinstraße 9 in der Oststadt

Im CULTeum erwarten dich gute Beats und heiße Flirts mit süßen Gays aus ganz Deutschland. Der Club hat von 23 Uhr bis 5 Uhr morgens die Tore für dich geöffnet. Eine genaue Musikrichtung gibt es hier nicht, denn je nach Event variieren die Musikstils von Electro bis hin zu Remix und Raggae. Auf der Internetseite von CULTeum findest du alle Termine zu den angesagtesten Gay Partys in Karlsruhe.

Der Club ist nur fünf Minuten von der Straßenbahnverbindung entfernt und gut zu erreichen (Haltestelle: Gottesauer Platz). Für alle Raucher gibt es einen abgetrennten Raucherraum mit Sitzgelegenheiten. Diese Sitzgelegenheiten eignen sich zudem ideal für intensive Gespräche mit deinen neuen Bekanntschaften, denn sie sind etwas abseits gelegen.

Jeden dritten Freitag im Monat sinken die Getränkepreise, so dass du neben Spaß und Flirts noch so richtig sparen kannst.

 

Das erwartet dich im Kulturhaus Tempel Musikclub Kobra

Adresse: Hardtstraße 37a in der Oststadt

Unter den schönsten Karlsruher Diskotheken gehört auch der Musikclub Kobra, welcher in einem alten Brauereikeller im Kulturzentrum Tempel untergebracht wurde. Hier finden die exklusivsten Special Partys für Gays und Freunde statt, die du auf keinen Fall verpassen darfst. Freitags finden regelmäßig House und Trance Partys statt, in denen bekannte Gast DJs für ordentlich Stimmung sorgen. 

 

Flickr / CSD Karlsruhe

Erotik, Fetische und Sex findest du hier

Fetisch für die harten Jungs Karlsruher Leathermaster

Postfach: 6527

Der Karlsruher Leathermaster garantiert dir, dass all deine zotigen Sexträume bei ihm wahr werden. Spielarten und Utensilien wie Ledersex, Bandagen, Mumifizierungen, Käfige, Peitschen, Ketten, Uniformen und vieles mehr sind hier täglicher Gebrauch. All deine Sexträume die dir zuvor so fern und unrealistisch erscheinen, werden beim Leathermaster zur puren Realität. Im perfekt eingerichteten Leder Studio erwartet dich Sex in allen denkbaren Varianten und ganz wie du es dir wünschst.

Hierbei sind dir keine Grenzen gesetzt bis auf eine, die zum Schutz aller Beteiligten dient: Kein Dirty, nur Safer Sex! 

 

Kino mal anders: Atlantik

Postfach: Gablonzer Straße 26

Im Sexkino erwarten dich erotisch, rot eingerichtete Kinosäle mit breitem Angebot an Gay Pornos, Darkrooms zum Vergnügen und die alt berüchtigten Glory Holes. In diesem Kino kommst du garantiert mit mindestens einem der heißen Besucher auf deine Kosten. Eine kleine Info am Rande: Die schmutzigsten Erlebnisse finden hier gerne im Keller statt. Verpasse nichts und besuche die Gay Rooms des Sexkinos Atlantik.

 

Sexkino, Videokabinen und Sexshop in einem: Blue Movies

Postfach: Kaiserstraße 33 in der Innenstadt Ost

Im Blue Movies werden dir Sexkinosäle, Videokabinen, Sexshops und jede Menge Rückzugsorte geboten in denen du mit weiteren Besuchern heißen Sex haben kannst. Die Filmauswahl wechselt sich täglich, so dass du auch mehrmals in der Woche das Blue Movies besuchen kannst.

Im Sexshop findest du einzigartige und ausgefallene Sextoys die dein Sexleben auf ein anderes Level bringen und Gay Zeitschriften, mit denen du deine Zeit alleine etwas versüßen kannst. Wie du siehst, bietet dir das Blue Movies ein breites und heißes Sexangebot, mit dem dir garantiert nie langweilig wird.

 

Scharf, schärfer: Peperoni Erotik und BDSM Shop

Postfach: Bürgerstraße 9a in der Innenstadt West

Im Erotikshop Peperoni Erotik erhältst du ausgewählte Sexartikel, die besonders mit Qualität, Lifestyle und Ästhetik überzeugen. Das Ambiente, in dem die Artikel präsentiert werden, verschafft einem sofort die Lust auf Sex. Allein der Besuch in den Shop wird für dich zum Erlebnis, in dem du dich von der Erotik verführen lässt.

Von zart bis hart. In diesem BDSM Shop werden die Sexartikel für romantische Stunden angeboten oder auch Sextoys aus Leder, Lack und Latex für besondere Fetische oder Vorlieben. Leder Fessel, Uniformen, Massageöle, Kondome und Tapes findest du ebenfalls im Sortiment. Und wenn das nicht schön ist, werden den ganz harten Boys Peitschen, Nippelklemmen mit Gewichten und weitere Spanking Zubehöre zur Verfügung gestellt, mit denen du bei dir und deinem Sexpartner für genussvolles Leiden sorgen kannst

Verschaffe dir und deinen Liebhabern unvergessliche Sex Erlebnisse mit den ausgewählten Artikel vom Peperoni Erotik Sexshop.

 

Scharf, schärfer: Sex Discount in der Kaiserpassage

Postfach: Kaiserpassage 16 in der Innenstadt West

Im Sex Discount in der Kaiserpassage werden dir und deiner Fantasie definitiv keine Grenzen gesetzt. Du hast Lust auf schmutzigen Sex und suchst noch einen sexy Gay dafür? Dann wirst du hier garantiert fündig. Ob mit oder ohne Begleiter. Dein Spaß wird dir in den Videokabinen des Sexdiscounters garantiert. 

Im ersten Stock wurde nach dem Umbau ein extra Gay Bereich eingerichtet, in dem auch Glory Holes und Slings zu finden sind. Hier werden euch ebenfalls Räume mit Liebesschaukel oder Liebesbretten angeboten 

Wenn du auf der Suche nach Sextoys bist, bist du hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Dildos und weitere Spielzeuge für IHN sind im breiten Sortiment vertreten.

 

Heiße Begegnungen in der Gay Sauna

Gay Sauna zum entspannen und vergnügen: Saunaland Aquarium

Adresse: Bachstraße 48 im Stadtteil Mühlburg

Im Saunaland Aquarium – deine Gay Sauna in Karlsruhe – erwarten dich auf drei Etagen und über 600 Quadratmetern heiße, nackte schwule Männer. Das Angebot der Sauna ist breit gefächert und bietet dir unter anderem eine Trockensauna, Biosauna, Dampfsauna inklusive Darkroom, Whirlpool, Ruheräume mit Videos, DVD Kinos, Solarium, Außenbereich, Bistro und vielem mehr an. Wie du bereits gemerkt hast, ist für jeden was dabei. Auch über gratis Wlan verfügt jeder Saunabesucher. Die DVD Kinos oder Darkrooms kosten nicht extra und können jederzeit besucht werden. Die Sauna verfügt ebenfalls über ein Bistro mit Snacks wie Pizza Baguettes oder Salate und alkoholischen Getränken oder Softdrinks.

Wer es gerne sehr voll hat, ist Sonntags genau richtig hier. Im Saunaland Aquarium fühlt sich jeder wohl, deshalb sind alle Altersklassen ab 18 Jahren vertreten. Damit sich alle Gäste besonders gut fühlen wird großen Wert auf Hygiene, Respekt, gemütliche Inneneinrichtung und Freundlichkeit gelegt. 

Für dein Besuch in der Sauna benötigst du nichts weiter als deine Anwesenheit. Ein Spind, Handtuch,Duschgel, Haarfön und auch Kondome und Gleitgel werden dir hier kostenlos zur Verfügung gestellt.

Entspannen, neue sexy Gays kennenlernen und ganz viel Spaß haben: Das und vieles mehr kannst du im exklusiven Gay Saunaland Aquarium in Karlsruhe.

 

Neue Gays kennenlernen in Gruppen und Vereinen

Für alle Gays Ü40: 40 na.und.

E Mail Adresse: [email protected]

Bei der Gruppe 40 Na.und. handelt es sich um eine ungezwungene lockere Gruppe von schwulen und bisexuellen Männern im Alter ab 40. Da es sich hier um kein Verein handelt, gibt es auch keine Mitgliedsbeiträge.

Ziel der Gruppe ist es schwulen Männern mit ihren regelmäßigen Treffen eine Gelegenheit zu bieten, neue Menschen mit gemeinsamen Interessen kennenzulernen und neue Freundschaften zu knüpfen.Auch Väter, die erst später das schwul sein für sich entdeckt haben, sind in der Gruppe herzlich Willkommen. Gemeinsam werden regelmäßige Aktivitäten geplant, die den Zusammenhalt der Gruppe stärken. 

 

Du bist verheiratet, Vater und schwul? Schwule Vätergruppe Karlsruhe

E Mail Adresse: [email protected]

Nicht selten tritt es auf, dass Männer erst nach einer Hetero-Ehe oder nach dem Vaterwerden entdecken, dass sie sich Männern gegenüber hingezogen fühlen. Sie entdecken sich und ihre Gefühle erst im späteren Lebensalter oder unterdrücken bereits seit Jahren den Gedanken an Männer. Die Angst vor der Gesellschaft, der Familie oder auch dem Arbeitgeber ist zu groß, um zu seinen eigenen Gefühlen zu stehen. Häufig fehlt es an Bezugspersonen, die einem in solch einer Situation zuhören und Ratschläge geben können.

Das möchte die Selbsthilfegruppe Schwule Vätergruppe Karlsruhe ändern. Die Mitglieder haben ebenfalls ähnliche Probleme im Leben durchlebt und sind somit perfekte Ansprechpartner für orientierungslose Väter. Sie berichten aus eigenen Erfahrungen und sprechen Mut zu, das zu tun was einen auf Dauer glücklich macht.

Auch du bist von solch einer Situation betroffen und suchst nach Rat oder einem Ansprechpartner? Dann meld dich ganz einfach bei der angeführten E Mail Adresse und spreche mit Menschen über deine Sorgen.

 

Die schwule Bewegung in Karlsruhe für Freizeit und Hochschule  Schwung

Postfach: 6001

Schwung steht für Schwule Bewegung Karlsruhe und ist ein eingetragener und gemeinnütziger Verein. Es wird ein Programm angeboten, das sich für Schwule in Karlsruhe einsetzt und über Ansprechpartner verfügt, mit denen jederzeit Kontakt aufgenommen werden kann. Nebenbei ist deren Ziel als Dachverband anderen Gruppen für Schwule Räumlichkeiten zur Verfügung zu stellen, in denen die Treffen stattfinden können.

 

Schwul-lesbischer Sportverein in Karlsruhe Uferlos e.V.

Telefonnummer: +49 178 7309532

Uferlos ist ein schwul-lesbischer Sportverein, der im Jahr 1996 gegründet wurde und aus über 200 Mitgliedern besteht. Angefangen hat alles allerdings mit einer kleinen Gruppe Schwuler, die sich die “BadMen” nannten und regelmäßig gemeinsam Badminton spielten. Im Laufe der Jahre kamen immer mehr Sportarten und Gruppenmitglieder dazu, so dass auch lesbische Frauen Interesse an der Teilnahme hatten. 

Aktuell verbergen sich hinter dem Programm ganze 14 Abteilungen und 12 verschiedene Sportarten wie beispielsweise Wandern und Yoga. 

Neben der Förderung des Sports, der Gesundheit und der Gemeinnützigkeit, hat besonders die Förderung der Akzeptanz der schwulen und lesbischen Lebensweise eine sehr hohe Priorität im Verein. Daher ist die Gruppe auch politisch engagiert und nimmt an Aktivitäten und Protesten gegen homophobe Einstellungen gemeinsam teil. Diese gemeinsame Einstellung stärkt selbstverständlich die Gruppendynamik, so dass sich jedes Mitglied im Verein wohlfühlt.

Du vertrittst die selbe Meinung wie der Uferlos Verein und bist zu dem an sportlichen Aktivitäten und neuen Bekanntschaften interessiert? Dann meld dich ganz einfach beim besten schwul-lesbischen Sportverein in Karlsruhe.

 

Bock auf Cruisen?

Verwöhne sexy Langstreckenfahrer auf dem A5 Parkplatz Kreuzlach Höfelschlag

Auf dem Autobahnparkplatz zwischen Karlsruhe und Bruchsal findest du auf beiden Seiten sexy Gay Boys dir nur darauf warten, von dir verführt zu werden. Besonders im angrenzenden Wald sind die Cruising Möglichkeiten ideal. Da besonders Langstreckenfahrer gerne ein Halt auf diesem Parkplatz machen, ist die Wahrscheinlichkeit hoch dass du auf so einige sexy Gays zutreffen wirst. 

 

Heißer Sex an heißen Sommertagen: Baggersee Epplesee

Am Baggersee mit Sandstrand an der Ausfahrt KA-Süd, Richtung Rheinstetten Forchheim, im Ortsteil Silberstreifen auf der linken Bahngleisen Seite, erwarten dich sexfreudige schwule Männer. Besonders an warmen Sommertagen kannst du, vor einer Abkühlung am See, heißen wilden Sex im Gebüsch mit sexy Männern haben. 

Das schwule Cruising findet hier eher nachmittags zwischen 14 Uhr und 17 Uhr statt.

 

Noch mehr See-Sex: Baggersee Grötzingen

Wenn du vom Parkplatz ca. 300 m auf den See zuläufst, der sich hinterm Wald befindet, wirst du im Sommer garantiert auf nackte schwule Männer mit gleicher Intention zutreffen. Im Winter ist hier kaum was los, dafür umso mehr im heißen Sommer.

 

Cruising mal anders: Fächerbad

Adresse: Am Sportpark 1

Hierbei handelt es sich um ein Cruising Erlebnis, das nicht in der freien Landschaft stattfindet. Das Fächerbad ist ein großes Schwimmbad mit eigener Saunalandschaft und vielem mehr. Jeden Donnerstag findet hier der inoffizielle Schwulentag statt, in dem sich sowohl in den Schwimmbecken, als auch im Saunabereich sehr viele schwule Schwimmbadbesucher aufhalten. Besonders gerne werden die Duschen oder WC Räume für heiße Sexspielchen genutzt. 

 

Sex unterm Baum: Nymphengarten

Angekommen im Nymphengarten, findest du unter den großen Bäumen schwule Passanten auf der Suche nach Vergnügung. Ab 22 Uhr kann es auch häufiger auftreten, dass sich eine Gruppe sexgeiler Gays unter einem Baum trifft. Besonders beliebt ist der Nymphengarten an warmen Sommer oder Frühling Abenden.

 

Und zu guter letzt: Parkplatz Rheinaue Rheinzabern

Bereits seit einigen Jahren ist der Parkplatz an der Rheinaue Rheinzabern in Karlsruhe als Cruising Ort bekannt. Demnach finden sich hier gerne Stammbesucher des Parkplatzes auf.

Auch wenn du dich mehr in den Park begibst, musst du garantiert nicht lange warten, bis dir der erste sexgeile Gay über die Wege läuft. Besonders erfahrene Männer sind hier gerne und oft vorzufinden. 

Flickr / Marc Kohaupt

Der Christopher Street Day in Karlsruhe

Seit 1997 ist gleichgeschlechtlicher Sex nicht mehr strafbar und seit 2016 ist die Ehe endlich auch für homosexuelle Paare zugänglich. Doch zu diesen Erfolgen kam es nicht einfach so. Durch Demonstrationen gegen die konservativen und reaktionären Teilen der Politik und Gesellschaft, wurden die aktuellen Erfolge hart erkämpft. Die gesellschaftliche Akzeptanz stieg im Laufe der Jahre, doch hat noch lange nicht ihr Maximum erreicht. Daher ist es wichtig und essentiell weiterhin als Community füreinander einzutreten und für die Rechte, die der queeren Szene zustehen, zu kämpfen. 

Mit dem diesjährigen Christopher Street Day Motto “Queer enough! United we stand.” möchten die Teilnehmer des CSDs genau diese Message betonen. 

Es wird verdeutlicht, dass die queere Szene nicht nur aus schwul und lesbisch besteht, sondern ein breites Feld aufweist, wie beispielsweise Bisexuelle, Transexuelle, Asexuelle und vieles mehr. Außerdem wird klargestellt, dass Ausgrenzungen jeglicher Art nicht mehr toleriert oder akzeptiert werden soll. Das Motto steht ebenfalls für den Zusammenhalt und der Zugehörigkeit in der queeren Community. 

Am 6.6.2020 ist es wieder soweit. Mit dem traditionellen Christopher Street Day in der  Karlsruher Innenstadt demonstrieren Tausende Mitglieder der queeren Szene für mehr Anerkennung Homosexuellen gegenüber und erleben zudem unvergessliche Momente. 

Das Programm startet jährlich um 11 Uhr  am Stephanplatz hinter der Postgalerie mit einem umfangreichen Bühnenprogramm. Essen, Trinken sowie Informationsstände von Szene Vereinen, Gruppen und Institutionen in Karlsruhe findest du am Stephanplatz, während auf der Bühne für gute Stimmung gesorgt wird. 

Um 14 Uhr steht dann die CSD Demo Parade durch die Innenstadt an. Sie beginnt beim Bühnenprogramm am Stephanplatz und führt von der Waldstraße, Kaiserstraße, Adlerstraße und Waldstraße zurück zur Bühne.

Nach der Demo geht die Party bis um 22 Uhr weiter. Bekannte Stars und DJs sorgen für perfekte Stimmung und auch die Besucher des CSDs tragen zu dieser guten Stimmung bei. Bunte Schminke und  ausgefallene Regenbogen Kleidung zeichnen die Teilnehmer des Christopher Street Days aus.  

Denen die nach 22 Uhr noch immer nicht genug vom Tag haben können, wird anschließend in einem jährlich neu ausgewählten Club eine Afterparty angeboten, in der nochmal so richtig die Sau rausgelassen wird. Auch viele Stars, die zuvor noch auf der Bühne standen, verschlägt es anschließend zu den Afterpartys. 

Jährlich wächst bei Mitgliedern der Queere-Community das Interesse am Christopher Street Day, so dass auch die Erwartungen und Anforderungen jedes Jahr aufs neue übertroffen werden. Auch du hast Interesse am CSD in Karlsruhe gewonnen und möchtest beim nächsten mal dabei sein? Dann trag dir den 06.06.2020 ein, denn dieser Tag wird garantiert unvergesslich.