Skip to main content

 

Gay Kontakte in Nürnberg: Das sind die Top-Adressen um Schwule kennenzulernen

Nürnberg ist mit über eine halbe Million Einwohnern und einer Fläche von 186,38 km² die zweitgrößte Stadt Bayerns. Die Stadt weist ein deutliches Wachstum auf und zählt somit zu den 15 größten Städten in ganz Deutschland. 

Die mittelalterliche Altstadt samt der mächtigen Kaiserburg gehört mit zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in ganz Bayern. Nürnberg kann unzählige Touristenattraktionen, Künstler und bekannte Gesichter vorweisen. 

Die Top-Standorte für unsere Gay-Community

Warum ist Nürnberg für Schwule so spannend?

Neben Einkaufsmeilen, historischen Museen und einer Reihe an anderen Kulturellen Einrichtungen bietet Nürnberg auch für uns Schwule eine reichliche Auswahl an Highlights und Aktivitäten. Die einst so historische Stadt verwandelt sich mit Beginn der Abendstunden in ein gay-freundliches Szenario voller Spaß, Spannung und heißen Flirts.

Du planst ein Trip nach Nürnberg und bist noch nicht ausreichend darüber informiert, wo du die heißesten Gay Boys treffen kannst oder du möchtest lieber in unserem Gay-Chat mit Boys in deiner Umgebung flirten? Dann bist du bei SchwuleKontakte.com genau richtig. Unsere Gay-Community bietet für jedermann einen heißen Flirt-Chat. Zudem haben wir für dich auf dieser Seite die beliebtesten Gay Bars, Clubs, Cruising-Areas und sportlichen Aktivitäten in Nürnberg und Umgebung zusammengestellt. Lange Rede, kurzer Sinn: Das sind die Hotspots in Nürnberg an denen du unbedingt gewesen sein musst.

Gay Bars in Nürnberg? Da gibt es so einige

Der Ort, vor dem dich Mutti immer gewarnt hat: Bar59

Adresse: Johannesgasse 59

Die kleine Szenenbar in der schönen Altstadt Nürnbergs ist für jede Altersklasse geeignet und lädt das tolerante Partyvolk in Nürnberg zum Feiern in der Bar59 ein. Regeln oder Musikrichtungen sind hier unerwünscht, denn von Schlager über Black, Pop oder den Charts, wird in diesem Lokal für jeden je nach Partylaune das passende angeboten. Auch die Getränke-Specials und die Themen für die Mottopartys sorgen für ein breites Feld an Variationen, sodass es auch beim täglichen Besuch dieser Bar, niemals langweilig wird.

Den Abend genießen im: Bert´s

Adresse: Wiesenstraße 85

Die Bar Bert´s beschreibt sich selber als gemütliche Bar mit idyllischer Stimmung und breitem Angebotsspektrum. Dennoch finden an Events wie Fasching oder Silvester Mottopartys statt, die auch reichlich besucht werden. Stimmung, ausreichend Bier und coole Kostüme sind in diesem Lokal sowohl für Dates, als auch für neue Bekanntschaften garantiert.

Den Abend genießen im: Bier-Bar Savoy

Adresse: Bogenstraße 45

Unmittelbar hinter dem Nürnberger Hauptbahnhof befindet sich die Schatzgrube Bier-Bar Savoy. Neben der ansprechenden Gestaltung des Lokals, der erstklassigen Musik und den ausgezeichneten Cocktails, sorgt besonders der hübsche Gay Wirt hinter den Tresen für ausreichend Kundschaft. Während seiner Schicht amüsiert auch er sich gerne mit der Kundschaft und sorgt für eine entspannte Stimmung und einen tollen Abend. Doch der Wirt ist nicht der einzigst heiße Typ, dem du in der Bar begegnen kannst. Reichlich Kunden aus unserer Gay-Community treffen sich regelmäßig in der Bier-Bar Savoy, um neue Bekanntschaften zu schließen und einen lustigen Abend zu erleben.

Kaffee, Kuchen und vieles mehr: Café Bar Cartoon

Adresse: An der Sparkasse 6

Das Café Bar Cartoon hinter der Sparkasse in der Nürnberger Altstadt, unweit der Lorenzkirche, war seit 1989 als offizielles Schwulen-Tagescafé geplant. Bereits die ersten Szene-Mottopartys in Nürnberg fanden in diesem Lokal statt. Stammgästen des Lokals ist sicherlich auch aufgefallen, dass die Backkunst des Lokalbetreibers auch die Kunden seit einer Weile beglückt. Jeden Freitag werden für das Wochenende die verschiedensten Köstlichkeiten gebacken. Sowohl am sonnigen Vormittag, als auch in den Abendstunden bist du im Café Bar Cartoon herzlich willkommen und kannst dich auf frisch gebackene, Kuchen und offene Kundschaft freuen.

Der Renner in der Nürnberger Innenstadt: La Bas Party Bar

Adresse: Hallplatz 31

Die alteingesessene Gay-Bar in der Nürnberger Innenstadt überzeugt unter anderem mit guten Preisen und leckeren Speisen aus fränkischer Küche. Aber vor allem die nette Bedienung und die aufgeschlossenen Gäste, die dich im Lokal herzlich begrüßen zeichnen die Bar aus. Sexy Single Boys verkehren hier auch häufiger mal und zur Sommersaison öffnet La Bas Bar für dich bis Mitternacht die Tore zum gemütlichen Biergarten.

Der Palast unter den Gay-Lokalen: Palais Schaumburg

Adresse: Kernstraße 46

Seit nun über 30 Jahren zeichnet sich das Palais Schaumburg als eine der zuverlässigsten Kneipe inklusive Biergarten in Nürnbergs schnelllebigen Gastronomie Wirtschaft. Täglich stehen neue Angebote auf der Speisekarte und auch das Angebot an vegetarischen Gerichten lässt keine Wünsche übrig. Du hast ein Date mit einem Boy aus unserer Gay-Community und verzweifelst an der Lokal-Entscheidung? Das Palais Schaumburg eignet sich ideal für ein idyllisches erstes Treffen.

Essen im Dunkeln? Restaurant Estragon 

Adresse: Jakobstraße 19

Hier vereinen sich gute, mediterrane Küche, ausgefallene Ideen, Offenheit und Soziales. Das Restaurant Estragon steht neben den preiswerten Genüsslichkeiten zudem für ihr Gastronomie-Projekt. Das Restaurant ist eine gemeinnützige GmbH und besteht aus einem Team schwerbehinderter Menschen, denen hier eine Chance auf Arbeit geboten wird. Es wird großen Wert auf Partnerschaftlichkeit und Toleranz jedem Menschen gegenüber gelegt und genau aus dem Grund bietet sich das Estragon ideal für ein Gay-Date an. Das Speiseangebot wird monatlich gewechselt und sorgt somit für ausreichend Abwechslung. Das Restaurant Estragon ist in Nürnberg vor allem aufgrund ihres ausgefallenen “No-Light-Dinner” ein Must-Have. Hier erfährst du ab 18 Uhr an speziellen Terminen ein dreieinhalb stündiges Dinner inklusive Aperitif und einem 4-Gänge-Menü. Das Besondere an diesem Event liegt in der Beleuchtung des Lokals. Zum Essen in absoluter Dunkelheit werden deine verbleibenden vier Sinne mit einem extravaganten Menü und entspannender Musik stimuliert. So ein Erlebnis sollte man definitiv nicht verpassen.

Erlebt euer erstes Date im Große Liebe Gay Clubbing 

Adresse: Engelhardstraße 33

Jeden ersten Samstag im Monat findet seit November 2013 das “Große Liebe”-Event  für alle Schwulen und Lesben statt. Ob du gemütlich mit deinen Freunden dich auf ein Bier triffst, neue heiße Gays treffen möchtest oder einfach die ganze Nacht um die Ohren schlagen willst: Hier werden alle Ansprüche erfüllt. Auf drei Areas wird bis fünf Uhr in der Früh im Haus Drei&Dreißig abgefeiert. Im ersten Floor wird Techno abgespielt und im zweiten Floor dreht sich alles rund um Queer Sound.

Ein unvergesslicher Abend im Mach1 

Adresse: Kaiserstraße 1-9

Seit über 25 Jahren hat sich das Mach1 international und ebenfalls in der Gay-Szene zum Top-Club in Nürnberg entwickelt. In regelmäßigen Abständen erscheinen hier große und bekannte DJs, die die Tanzfläche zum Beben bringen. Der Club überzeugt durch sein modernes Interieur und einer hohen Besucherzahl. Zwar ist Mach1 kein anerkannter Gay-Club, doch trotzalledem treiben sich reichlich Gays aus Nürnberg in diesem Club auf, sodass du hier garantiert den Spaß deines Lebens mit einem sexy Boy erleben kannst.

Lust auf Kabinensex? New Man

Adresse: Luitpoldstraße 11

Für lockere 10 Euro werden dir und deiner Fantasie im Sexkino New Man keine Grenzen gesetzt. Du hast Lust auf schmutzigen Sex und suchst noch einen sexy Guy dafür? Dann wirst du hier garantiert fündig. Zusätzlich werden euch im New Man in Nürnberg kleinere Kabinen zum Verwöhnen angeboten. Du kannst in diesem Kinosaal entscheiden, ob du dir mit nur einer Person eine Kabine teilen möchtest oder ob du dich zu einer weiteren Gruppe dazu gesellst und ihr gemeinsam eine Runde startet. Im New Man sind alle Altersgruppen und Gay-Typen vertreten, da findet sich auch für dich der ein oder andere Typ zum Vergnügen.

Die Sauna für IHN: Achilleus Men´s Spa & Gay-Sauna

Adresse: Färberstraße 21a

Die Achilleus Men´s Spa bietet der Gay Community ein XXL Dampfbad, finnische Sauna mit entspannenden Aroma-Düften, ein Whirlpool und eine räumige Dusch-Area mit  Regenduschen. Die Dachterrasse eignet sich ideal für kleine Raucherpausen oder Abkühlungen. Auf Hygiene und Modernität wird hier hohen Wert gelegt und auch die Kundenzufriedenheit lässt keine Wünsche übrig. An der Bar findest du ein abwechslungsreiches Angebot an Speisen und Getränken. In den WC-Räumen des Spa Bereichs können auch mal die ein oder anderen heißen Begegnungen stattfinden, denn an Platz mangelt es dort nicht. Außerdem kannst du dich von den hübschen Masseuren verwöhnen lassen und dein Körper, dein Geist und deine Seele entspannen. 

Die Sauna für IHN: ChirinGay City-Sauna

Adresse: Comeniusstraße 10

Ebenso wie im Achilleus Men´s Spa & Gay-Sauna bietet dir die ChirinGay City-Sauna ebenfalls Dampfbäder, Finnische Sauna und weiteres an. Wenn du allerdings mehr auf der Suche nach Sex und Spaß bist dann bist du hier genau an der richtigen Adresse. Sobald du dir einen heißen Gay Boy klar gemacht hast, wird dir im ChirinGay eine private Luxus-Kabine angeboten, in der ihr hinter verschlossenen Türen so richtig die Sau rauslassen könnt. Für Safer-Sex kannst du einfach vorne an der Rezeption nach Kondomen fragen, die werden dir kostenfrei ausgehändigt. Neben den Luxus-Kabinen findest du in der ChirinGay City-Sauna ebenfalls eine Intimdusche, in der du die Prachtstücke von heißen Typen genauer unter die Lupe nehmen kannst und ein Videoraum in denen ihr euch gemeinsam Pornos anschauen könnt. Zwischen den Kabinen kannst du dich durch ein Glory-Hole von einem anonymen Gay Boy verführen lassen. Wie du siehst sind in dieser Gaysauna keine Grenzen gesetzt, um den Spaß deines Lebens zu erleben.

Gruppen und Vereine für Gays in Nürnberg

Beratung, Informationen und Unterstützung: Fliederlich e.V. Queeres Zentrum Nürnberg

Adresse: Sandstraße 1

Die Gründung des Vereins war bereits 1978 und ist somit eine der ältesten Gruppen für Schwule und Lesben in ganz Deutschland. Sie erfolgte nach dem die Homosexuelle Aktion Nürnberg (HAN) durch eine Reihe HAN-Aktivisten auseinanderbrach. 

Bei Fliederlich e.V. bekommst du Informationen rund um das Gay-Leben in der Region Nürnberg. Zudem werden Beratungstermine angeboten, die Schwule und Lesben in schwierigen Situationen wie Coming-Outs, Lebenspartnerschaften oder Probleme am Arbeitsplatz unterstützen und beraten. Unter anderem finden sich in Fliederlich e.V. Gruppen wie die “Jugendinitiative”, die sich an queere Jugendliche im Alter von 14 bis 27 richtet oder der sogenannte “Positiven-Treff”, wo HIV-betroffenen Menschen und Partnern Hilfe angeboten wird. 

Diese und viele weitere Gruppen geben dir die Chance dein Gay-Leben in vollen Zügen zu genießen und sich einer breiten Gruppe zugehörig zu fühlen. Zusätzlich lernst du neue Leute kennen, die mit selben Problemen zu kämpfen haben und kannst neue Freundschaften oder vielleicht sogar Beziehungen schließen.

Gegen Diskriminierung am Arbeitsplatz: ÖTV – Arbeitskreis Lesben und Schwule

Postfach: 9209 ℅ Thomas Huber

Der Arbeitskreis ÖTV fordert die tarifliche Gleichstellung bei schwulen oder lesbischen Partnerschaften. Diese beziehen Punkte wie die Sonder- und Erziehungsurlaube ohne Homoehe. Zudem wird die Leistung der Aufklärung in der Gesellschaft und bei Arbeitgebern angeboten, um Betroffenen den Weg zum Coming-Out zu erleichtern. Auch in Mobbingfällen am Arbeitsplatz wird vom ÖTV Hilfe, Beratung und Einsatz angeboten, sodass deinem Coming-Out bei deinen Kollegen nichts mehr im Wege steht.

Ein offizieller Standort ist in Nürnberg noch nicht vorhanden, allerdings bietet die ÖTV ein Postfach, in dem alle Anfragen eingereicht werden können. 

Schwul-Lesbischer Sportverein: Queer Culture Nürnberg e.V.

Postfach: 810274

Hinter Queer Culture Nürnberg e.V. steckt ein gemeinnütziger Kulturverein, welches im November 2009 gegründet wurde und es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Queere-Community in Nürnberg zu unterstützen und zu fördern. Mittel zum Zweck sind hierbei öffentliche Vorführungen, Vorträge Ausstellungen und Publikationen von wissenschaftlichen Studien zum Thema “Schwul-Lesbische Kunst und Kultur”, welche das queere Kulturleben in die Öffentlichkeit trägt. Ansprechen möchte der Kulturverein allerdings nicht nur die schwule und lesbische Gesellschaft. Gerade die allgemeine Öffentlichkeit soll über den Verein über das bunte, queere Leben informiert werden und somit mehr Verständnis für diesen Lebensstil entwickeln. Mit ihren Aktivitäten wird ein Forum des gegenseitigen Erfahrungsaustausch geschaffen, an dem ein breites Publikum teilhaben kann. Hier spielt keine politische Überzeugung, sexuelle Orientierung oder Herkunft eine Rolle, denn jeder der dazu lernen möchte, ist im Queer Culture Nürnberg e.V. herzlich Willkommen.

Du bist der Meinung du kannst mit deinem Lebensstil oder deiner Denkensart Menschen von dem überzeugen, was du bist und was du vertrittst oder du bist bereit neues über die bunte, verrückte und queere Lebensart anderer kennenzulernen? Dann bist du hier genau richtig.

Schwul-Lesbischer Sportverein: Rosa Panther Nürnberg e.V.

Postfach: 810274

Der schwul-lesbische Sportverein wurde im Jahr 1991 gegründet und ging aus einem Verbund schwuler Hobbyschwimmer hervor. Ziel der Gruppe war es, die Gemeinschaft unter homosexuellen Sportlern in Nürnberg zu stärken.

Bei Rosa Panther Nürnberg e.V. handelt es sich um ein Verein, dass sich gerne auch als eine sportliche Gruppe von Schwulen und Lesben bezeichnet, die sich regelmäßig zu gemeinsamen Sporteinheiten treffen. Das Angebot an Sportaktivitäten ist breit gefächert und bietet von Badminton, Fußball, Bowling, Schwimmen, Tanzen und Tennis bis hin zu Volleyball und Yoga eine Menge Auswahl für jedes Mitglied. Die Trainingszeiten beginnen ab 19:00 Uhr, sodass du nach der Arbeit dich so richtig auspowern kannst. Auch an Turnieren kannst du in diesem Verein teilnehmen und dein Talent unter Beweis stellen. 

Dein Interesse wurde geweckt und du möchtest das breite Angebot an Sportaktivitäten mit weiteren gleichgeschlechtlich orientierten Sportlern gerne testen? Gar kein Problem, denn zum Kennenlernen des Vereins wird dir die Möglichkeit an drei kostenlosen Probetrainings gewehrt. 

Während du deinem Körper was Gutes tust, bietet dir diese Sportgruppe zudem die Möglichkeit neue Gay Boys kennenzulernen und neue Beziehungen zu knüpfen.

Der Homosexuellen-Stammtisch in Nürnberg und Erlangen von Studenten für Studenten: Die Queerdenker

Die Queerdenker sind eine Gruppe von jungen Schwulen, Lesben und weiteren Arten  von queeren Menschen im Gebiet Erlangen-Nürnberg, die sich regelmäßig in Lokalen treffen und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Eine feste Altersgrenze gibt es hier nicht, allerdings wird viel Wert auf die jugendfreundliche Lokalauswahl gelegt, um es jedem Mitglied recht zu machen. Die Queerdenker vereinbaren regelmäßige Kneipen- oder Clubbesuche, in denen sich die Mitglieder amüsieren und häufig auf neue Mitglieder zutreffen. Auch eine Reihe weiterer Aktivitäten wie Bowling, Kletterpark oder Laser-Tag werden angeboten.

Lockere Stimmung, neue Freundschaften und neue Erlebnisse erwarten dich in der Queerdenker-Gruppe.

 

Die heißesten Cruising Areas in ganz Nürnberg

Baggern im Baggersee: Birkensee

Der Birkensee liegt etwa 20 km östlich von Nürnberg zwischen Diepersdorf und Schwaig und ist besonders in der Gay Szene bekannt für Flirts hinter den Gebüschen und Parkplätzen. An Wochenenden zur Sommerzeit wirst du hier nach deinem Badbesuch besonders auf deine Kosten kommen. 

Gay Cruising am: Hafenparkplatz Nürnberg Süd

Der südliche Hafenparkplatz von Nürnberg ist ein weitläufiges Parkgelände, an dem vor allem abends gerne gecruist wird. Besonders populäre Plätze sind hier die Gebüsche, am Waldbeginn. Das Potenzial, an diesem Standort einen heißen Gay Boy abzuschleppen, ist an warmen Abenden besonders hoch.

Spaß garantiert: Öffentliche Toilette Weißer Turm

Diese Cruising Area liegt im Vergleich zu den anderen Orten zentraler an der Innenstadt und ist somit auch zu Fuß unbeschwert zu erreichen. Da es sich hierbei um geschlossene Räume handelt und nicht um absolutes Outdoor-Sex bietet sich diese Area das ganze Jahr über zu jeder Jahreszeit.

Heiße Sommerabende: Stadtpark

Besonders am Spielplatz und an der nahegelegenen Mauer des Nürnberger Stadtparks lohnt sich diese Area zum Cruisen. Mehr Erfolg wirst du jedoch bei höheren Temperaturen in den späten Abendstunden haben. Im Stadtpark liegt der Alterspegel von Anfang 20 bis über 60, sodass sich für alle Vorlieben der passende Partner finden lässt.

U-Bahnhof mal ganz anders: U-Bahn Toilette Röthenbach

In den Toiletten im Vorraum oder den hinteren Kabinen kommst du definitiv auf deine Kosten. Besonders nachmittags spielen sich im Menschenmengen-überfluteten Bahnhof besonders viele Szenarien in den Toiletten und Kabinen des Röthenbacher U-Bahnhofs ab.

Heiße Brückenerlebnisse: Toilette an der Theodor Heuss Brücke

An der Theodor Heuss Brücke, auf der Seite vom DJK Bayern Clubhauses befindet sich ein ruhig gelegener Ort zum Cruisen. Dennoch ist die Location gut mit ÖPNV´s, mit dem Fahrrad oder auch zu Fuß erreichbar. Bei den Bänken vor den Toiletten kannst du gut die Passanten beobachten und schauen, ob dein Typ sich ebenfalls dort aufhält. 

Nürnberg und die Schwulenszene

Der Christopher Street Day in Nürnberg

Die Stonewall-Razzia von 1969 schlug in den letzten 50 Jahren international hohe Wellen und begeisterte auch in deutschen Städten die ganze Queer-Szene. Hier in Deutschland trauten sich drei Jahre nach dem Stonewall-Aufstand Frauen und Männer gleichgeschlechtlicher Orientierung zum Demonstrieren auf die Straßen. Von politischen Demonstrationen entwickelte sich der Christopher-Street-Day in den Jahren zu einem anerkannten Event, welches neben der Verbreitung politischer Messages auch für Spaß und unvergessliche Erlebnisse sorgt.

Bunt, schrill, verkleidet und fröhlich – So wird in Nürnberg der Christopher Street Day gefeiert. In diesem Jahr findet das bekannte Event bereits zum 23. Mal in Folge in Nürnberg statt. Hierbei handelt es sich um eine Demo, einem Kornmarkt und einer Abschlussparty. Der CSD wird jährlich von einem vielseitigen bunten Rahmenprogramm begleitet. Die große CSD-Demo beginnt am Berliner Platz und legt eine Route bis zum Jakobsplatz hinter sich. Dort angekommen steigt die Party draußen mit einem bunten Rahmenprogramm, einer Reihe von Informationsständen und bekannten Gesichtern aus der Gay-Szene. Das Programm endet um 22 Uhr und für alle Nachtschwärmer steigt ab 23 Uhr dann die offizielle, große CSD-Abschlussparty.

Mister Gay Germany 2020: Etwa ein Nürnberger?

Jedes Jahr wird in Deutschland der nächste Repräsentant der Schwulen-Community gekürt. In diesem Jahr belegte der Nürnberger Pascal Oswald den stolzen vierten Platz. Wer allerdings denkt, dass es bei der Titelvergabe lediglich um die klassische Preisvergabe an den heißesten Teilnehmer geht, der hat sich geirrt. Der Titel “Mister Gay Germany” steht für den “Helden der Szene”. Es wird berücksichtigt, wie sich der Wettbewerber für die Gay-Community einsetzt und ob er in der Lage dazu ist, unsicheren Gay Boys Mut zuzusprechen, indem eine Vorbildfunktion ausgelöst wird.

Mit Pascal Oswalds ehrenamtlichen Engagement bei Aids-Hilfsprojekten in Nürnberg standen die Chancen für ihn somit sehr gut. Pascal verfolgte mit der Teilnahme am Wettbewerb das Ziel, durch seine wachsende Bekanntheit für mehr Akzeptanz ihm gegenüber und der allgemeinen Schwulenszene zu sorgen. Er selber berichtet von wenig Erfahrung mit Schwulenfeindlichkeit in seiner Umgebung, jedoch ist ihm bewusst wie in anderen Städten die Toleranz Schwulen gegenüber nicht so weit fortgeschritten ist, wie in Nürnberg. Auch das Angebot für Homosexuelle in Nürnberg ist seiner Ansicht nach vielfältig und bietet von Bars bis hin zu Sportvereinen ein breites Angebot. 

Für 2020 stehen für den 4. platzierten Mister Gay Germany 2020 große Pläne an. Denn, dass die Großstadt Erlangen keine Events und Veranstaltungen für Schwule anbietet, möchte Pascal so bald wie möglich ändern. Die Planungen für ein zukünftigen Christopher-Street-Day im kommenden Jahr stehen und auch die Gay-Community der Stadt Erlangen steht hinter ihm und unterstützt sein Projekt und seine Ziele.