Skip to main content

Eloy de Jong, Beatrice Egli und ihr gemeinsames Duett „Bist du’s oder bist du’s nicht“

Beatrice Egli und Eloy de Jong veröffentlichen ihr Duett

Gerade in Zeiten von Pandemie, Lockdown und Co. brauchen viele Menschen positive Vibes in ihrem Leben so wie in dem neuen Song von Beatrice Egli.

Das Schlagergenre hat es sich zur Aufgabe gemacht, genau dieses Bedürfnis zu bedienen… Und dies nicht erst seit Corona. Schon immer schien der Schlager ein praktisches Ventil zu sein, dass die Negativität der Welt auf angenehme Weise ausklammert.

Auch der neue Song von Eloy de Jong und Beatrice Egli ist voller positiver Energie und hat es vergleichsweise schnell geschafft, für viele zu einem Ohrwurm zu werden.

Das Gute-Laune Power Duo – nicht die erste Zusammenarbeit zwischen Eloy und Beatrice

Eloy de Jong und Beatrice Egli haben schon in der Vergangenheit bewiesen, dass sie ein unschlagbares Duo sind.

In ihrer gemeinsamen TV-Sendung „Ich find Schlager toll“, zeigen beide, dass sie perfekt miteinander harmonieren und verbreiten dadurch stets gute Laune. Die Sendung erfreut sich großer Beliebtheit und sorgt für überzeugende Einschaltquoten auf RTLplus.

Nun folgt der nächste Schlag. Obwohl das Duett „Bist du’s oder bist du’s nicht“ schon auf den letzten Alben der beiden Schlagerstars zu finden ist, bekommt es nun ein kleines Revival in Form einer Singleauskopplung, inklusive einem brandneuen Musikvideo.

„Bist du’s oder bist du’s nicht“ – Positivität und ein mitreißender Sound

Beatrice Egli ist die einzige Person, die mit einem Gastauftritt auf de Jongs Album „Auf das Leben – fertig – los!“ vertreten ist.

„Bist du’s oder bist du’s nicht“ thematisiert ein Problem, mit dem sich viele Singles auf der ganzen Welt auseinandersetzen müssen. Das Daten von der digitalen auf die reale Ebene übertragen. Wer kennt nicht den Druck, wenn es darum geht, die Erwartungen, die möglicherweise beim Chatten geschürt wurden, aufrecht zu erhalten?

Im Song bzw. im dazugehörigen Video kommt jedoch auch der Spaß nicht zu kurz. Während beide versetzt werden, entsteht zwischen den beiden Verschmähten eine Freundschaft.

In musikalischer Hinsicht wird der Song von positiv hellen Tönen begleitet – mit einer rhythmischen Melodie und tanzbaren Beats. Der Text ist schnell gelernt und kann beim nächsten Live Gig, der hoffentlich nicht mehr allzu lange auf sich warten lässt, mit geträllert werden.

Eine Freundschaft zwischen Beatrice Egli und Eloy besteht übrigens nicht nur im Video, sondern auch im realen Leben. Im Rahmen einer Co-Moderation stellten beide fest, wie gut sie sich miteinander verstehen. Nun freuen sich beide, in ein weiteres gemeinsames Projekt zu starten. Viele Schlagerfans dürften von diesem Schritt begeistert sein.

Beatrice Egli und Eloy sind sich in vielen Bereichen sehr ähnlich

Dass die beiden sich so gut verstehen, scheint auch daran zu liegen, dass sich die beiden sehr ähnlich sind und noch dazu dasselbe Problem haben: sie tun sich schwer, ihre Texte zu lernen.

Sowohl Beatrice Egli als auch Eloy verbindet die „Kunst“, die Zeilen von Songs zu vergessen.

Diese Erkenntnis festigte sich unter anderem während eines Live Interviews auf Instagram. Als ihnen dieser Umstand bewusst wurde, erkannten sie, dass ein gemeinsamer Liveauftritt möglicherweise in dieser Hinsicht ein wenig peinlich werden könnte. Was für viele Musikstars ein absolutes No-Go ist, macht die beiden Schlagerstars allerdings noch sympathischer.

 

 

LGBTQ Schaft es immer mehr in die Bekannten Streamingdienste, denn Disney+ präsentiert – Love, Victor über Star


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*