Skip to main content

Nicolas Puschmann ist der Gay Bachelor

Bereits nach der ersten Folge auf TVnow war vielen Zuschauern klar: bei „Prince Charming“ handelt es sich um eine Datingshow, die das deutsche Fernsehen revolutionieren könnte. Zum ersten Mal begab sich ein attraktiver Single Mann auf die Suche nach der Liebe seines Lebens. Was „Gay Bachelor“ jedoch von anderen Formaten dieser Art unterscheidet: Nicolas Puschmann ist der erste Gay Bachelor.

Ansonsten orientiert sich der Prinz weitestgehend am klassischen Bachelor. Das bedeutet: 20 Anwärter versuchen, das Herz des Prinzen zu gewinnen. Unter anderem stehen spannende Einzel- und Gruppendates auf dem Plan. Wer also bereits die Suche von Paul Janke, Sebastian Pannek und (zuletzt) Sebastian Preuss verfolgt hat, erkennt schnell Gemeinsamkeiten.

Doch was macht eigentlich das besondere Flair der Sendung aus? Was ist anders? Und wie geht die Suche nach Mr. Right aus? (Wer hier nicht allzu viel erfahren möchte, sollte mit dem Lesen vor dem letzten Absatz stoppen! Hier könnte sich ein Spoiler wiederfinden!)

Grundlegende Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu „Der Bachelor“

Allein schon aufgrund der Tatsache, dass sich „Gay Bachelor“ an eine vollkommen andere Zielgruppe richtet, wäre es falsch, diese Show nicht als eigenständiges Format zu betrachten. Dennoch lassen sich Parallelen nicht von der Hand weisen.

Auch beim Gay Bachelor spielt eine besondere Zeremonie eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, Kandidaten auszusieben. Die dazugehörige Nacht bzw. der Abend nennt sich nicht „Nacht der Rosen“, sondern – ganz klassisch – „Gentlemen Night“.

Hier werden dann Krawatten anstelle von Rosen verteilt. Wer eine bekommt, darf bleiben. Wer im späteren Verlauf der Sendung wieder gehen muss, muss seine Krawatte dann im Gegenzug wieder abgeben. Daher erklärt es sich von selbst, weswegen der Satz „Möchtest du diese Rose annehmen?“ bei „Prince Charming“ in ein „Möchtest du die Krawatte anbehalten?“ geändert wurde.

Nicolas Puschmann verschlägt es jedoch auch an wunderschöne Fleckchen der Erde. Hier kann er – gemeinsam mit den Kandidaten – nach der großen Liebe suchen. Gruppen- und Einzeldates sorgen für jede Menge Wirbel.

Letzterer wirbt natürlich zu guter Letzt auch durch die Wiedersehensshow befeuert. Hier zeigt sich nicht nur, wie die einzelnen Kandidaten im Nachhinein auf den Prinzen reagieren, sondern auch, ob er und sein Auserwählter noch ein Paar sind.

Unterschiedliche Charaktere und jede Menge Action

Der „Gay Bachelor“ Start auf VOX steht unter einem guten Stern. Bereits bei der Ausstrahlung über den Premium Zugang von TVnow bildete sich schnell eine Fangemeinde, die es nicht mehr abwarten konnte, bis die neue Folge startete.

Das „Erfolgsgeheimnis“? Ein Mix aus einer spannenden Partnersuche und Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Egal, ob schüchtern, extrem liebenswert oder extrovertiert: hier wäre jeder Prinz auf der Suche nach seinem passenden Gegenstück auf seine Kosten gekommen!

Zudem wurde die Show – laut vielen Posts im Internet – von den Zuschauern auch als deutlich lustiger als der klassische Bachelor empfunden. Das Gesamtkonzept fesselte ab der ersten Minute… und machte Lust darauf, noch mehr über die Boys zu erfahren.

Besonders interessant: im Gegensatz zu anderen Protagonisten aus Shows dieser Art musste sich Prinz Nicolas Puschmann nie gegen einen echten Shitstorm zur Wehr setzen. Sendung für Sendung entwickelte er sich zu einem echten Publikumsliebling.

Manchmal wirkte er – trotz seiner Aufgeschlossenheit – zwischen all seinen Verehrern wie ein wahrer Ruhepol, der zwar durchaus mitfeiern konnte, aber auch kein Problem damit hatte, seine nachdenkliche Seite zu zeigen.

„Gay Bachelor“ und der Grimme Preis

Kurz nach der Veröffentlichung von „Prince Charming“ wurde bekannt, dass das Format tatsächlich für den Grimme Preis nominiert wurde! Hierbei handelte es sich in vielerlei Hinsicht um ein kleines Phänomen. Immerhin gab es zuvor noch keine Dating Show, die es tatsächlich geschafft hat, mit diesem Preis ausgezeichnet zu werden.

Ein toller Beweis dafür, dass es offensichtlich an der Zeit war, einem Mann auf der Suche nach seiner männlichen „besseren Hälfte“ einen Sendeplatz einzuräumen.

Wie ging der Gay Bachelor 2020 aus?

Vorsicht! Wer nicht wissen möchte, ob Nicolas Puschmann als erster Gay Bachelor seinen Schatz findet, sollte GENAU HIER aufhören, zu lesen!

Neugierig? Also gut!

Nachdem die Anwärter Dominic Smith, Andreas Kürner und Aaron Königs nach und nach ihre Krawatten abgeben, steht einem romantischen Finale mit Lars Tönsfeuerborn nichts mehr im Wege. Der Podcaster aus Düsseldorf schafft es also, das Herz des Prinzen zu erobern. Nicht direkt, manchmal auf Umwegen, aber dennoch offensichtlich sehr effektiv.

Und: scheinbar scheint über Nicolas und Lars nicht der „Fluch der Datingshows“ zu liegen, der bereits viele andere Paare ereilte. Die beiden sind – wie auch bei der Wiedersehensshow deutlich wird – immer noch zusammen. Heute leben sie gemeinsam in Düsseldorf… und dürften sich immer noch freuen, sich damals für dieses spannende Abenteuer (und natürlich füreinander) entschieden zu haben.


Wieso es so viel Spaß macht einen Nerd zu Daten

Wieso es so viel Spaß macht einen Nerd zu Daten

Nerd Dating – wieso es so viel Spaß macht, diese liebenswerten Typen zu Daten Spätestens seit Dr. Dr. Sheldon Cooper und seine Buddys die Herzen der Zuschauer erobert haben, ist klar: bei Nerds handelt es sich keineswegs um Außenseiter, sondern um echte Kerle mit einem Faible für besondere Hobbys und Interessen. Auch „The Beauty and… weiterlesen

„Schwiegertochter gesucht“ startet in die nächste Runde

„Schwiegertochter gesucht“ startet in die nächste Runde und ein bekannter schwuler Teilnehmer ist wieder am Start. Für viele Fans von klassischem Trash TV gehört „Schwiegertochter gesucht“ zu den absoluten Must-Sees. Mittlerweile haben etliche Singles versucht, in der Show einen Partner oder eine Partnerin fürs Leben zu finden – manchmal sogar mit Erfolg. In der neuen… weiterlesen

„The Mole“ – Aaron ist raus!

„The Mole“ – Aaron ist raus!

„The Mole“ – Aaron ist raus! Schade! In der letzten Folge vor dem großen Finale von „The Mole“ musste Publikumsliebling Aaron seine Koffer packen. Der Vize Mr. Gay Germany ist also nicht der Maulwurf! Dafür bereicherte er die vorletzte Sendung der ersten Staffel noch einmal mit seinen ganz besonderen Entertainment Qualitäten. Genau das macht es… weiterlesen

Rafi Rachek brutal zusammengeschlagen

Rafi Rachek

Homophobie: Rafi Rachek brutal zusammengeschlagen Auch heute noch, im Jahre 2020, gehört Homophobie zum Alltag vieler Menschen. Vor einigen Tagen wurde Rafi Rachek in Köln brutal zusammengeschlagen. Der ehemalige „Die Bachelorette“ und „Bachelor in Paradise“-Teilnehmer blieb vielen TV Zuschauern vor allem deswegen in Erinnerung, weil es sich live im TV als schwul outete. Heute lebt… weiterlesen

Sommerhaus der Stars – zieht auch ein Gay Paar ein?

Sommerhaus der Stars

Sommerhaus der Stars – zieht auch ein Gay Paar ein? 2020 scheint alles ein wenig „anders“ zu sein. Das „Sommerhaus der Stars“ bildet hier keine Ausnahme. So wurde in einem exklusiven Bericht der Bild Zeitung unlängst veröffentlicht, dass das Spektakel in diesem Jahr in Deutschland stattfinden soll. In den vorherigen Jahren wurde immer in Portugal… weiterlesen

„The Mole“ – Ist der Vize Mr. Gay Germany der Maulwurf?

Aaron Koenigs

„The Mole“ – Ist der Vize Mr. Gay Germany der Maulwurf? Auf der Suche nach einer neuen TV Sendung, bei der der Zuschauer die Chance hat, mitzuraten, sind viele Fans der Fernsehunterhaltung in der letzten Woche bei „The Mole – Wem kannst du trauen?“ hängengeblieben. Hierbei dreht sich alles um den „Maulwurf“. Das Prinzip: ein… weiterlesen

Prince Charming – Diese Kandidaten bleiben besonders in Erinnerung

Diese Kandidaten von „Prince Charming“ bleiben uns besonders in Erinnerung 21. April 2020 07:43 Egal, ob mit Heteros oder mit Gays: eines haben so gut wie alle Datingformate gemeinsam: es gibt immer wieder Kandidaten, die den Zuschauern in Erinnerung bleiben. „Prince Charming“ bildet hierbei keine Ausnahme. Auch hier sind es – neben witzigen und romantischen… weiterlesen

„Prince Charming“ der Gay-Bachelor immer montags um 22.10 Uhr bei VOX

„Prince Charming“ auf der Suche nach Mr. Right 20. April 2020 07:00 Wer bisher immer der Meinung war, bei Datingshows bekämen ausschließlich Heteros die Möglichkeit, nach der großen Liebe zu suchen, wurde mit „Prince Charming“ eines Besseren belehrt. Hier machte sich Nicolas Puschmann, der erste deutsche, schwule Bachelor, auf die Suche nach seinem passenden Partner.… weiterlesen