Skip to main content

Achtung Spoiler! Ist das Prince Charming Paar noch zusammen?

Prince Charming - Sind Alex und Lauritz noch ein Paar

Es ist eine der Fragen, die die Fans von Dating Formaten immer wieder besonders beschäftigt: hat es die Beziehung geschafft, auch im Alltag zu bestehen?

Ein Blick auf die Bachelor– und Bachelorette Paare der letzten Jahre, jedoch auch auf das erste Prince Charming Paar, zeigt, dass eine Liebe, die vor TV Kameras begonnen hat, nicht immer lange halten muss.

Doch was bedeutet dies eigentlich für die aktuelle Prince Charming Staffel? Immerhin wurde doch beim Großen Wiedersehen, das vor einigen Tagen auf TVnow ausgestrahlt wurde, nicht nur über den Gewinner, sondern auch über den aktuellen Beziehungsstatus des Prinzen gesprochen, oder nicht?

Oh ja!

Achtung: wer nicht gespoilert werden möchte, darf diese News nicht weiterlesen! Wer neugierig darauf ist, ob Alex und sein Auserwählter sich immer noch das Bett teilen, sollte sich eine Tasse Tee nehmen, und freudig (oder enttäuscht?) die folgenden Absätze zur Kenntnis nehmen.

Das Wiedersehen – die Spannung steigt

Das Wiedersehen, über das wir unter anderem auch in unserer Kolumne rund um „Prince Charming“ berichtet haben, war emotional, aufwühlend und ließ bis zum Ende eine Frage offen: Sind der Prinz und Lauritz noch zusammen?

Fans des Formats bzw. Lauritz Fans müssen nun stark sein, denn: Nein! Alex und Lauritz sind kein Paar mehr. Diese Tatsache scheint vor allem den Erstplatzierten mehr mitzunehmen als den Prinzen selbst. Immer wieder kämpft er während der Show mit den Tränen und zeigt sich aufgelöst. Die Frage, ob es ihm hierbei ausschließlich um Fame ging, dürfte somit beantwortet worden sein. Doch weshalb ging die TV-Beziehung in die Brüche?

Alex, der in diesen Momenten tatsächlich so wirkt, als habe er mit der Beziehung abgeschlossen, erklärt, dass beide im Anschluss an das Finale noch zwei Wochen in Griechenland geblieben seien. Beide hätten sich aber auch gegenseitig eingestanden, „nicht Kopf über Fuß“ ineinander verliebt zu sein. Auch bei weiteren Dates in Frankfurt sei der Funke nicht übergesprungen.

Lauritz hatte noch nie einen Freund

… und vielleicht reagiert er auch genau deswegen so verletzt. Im Laufe der Staffel hatte der Zuschauer immer wieder den Eindruck, dass er sich mehr und mehr öffnen und sich auch mehr trauen würde.

Bei der Reunion stellt Alex unter anderem auch klar, dass er sehr gern Lauritz erster Freund gewesen wäre. Die Gefühle hätten allerdings von seiner Seite nicht gereicht. Unter anderem habe er dies bemerkt, indem er seine gewohnten Verliebtheitsgefühle mit den Emotionen Lauritz gegenüber verglichen habe.

Zumindest scheint Alex den Mut gehabt zu haben, offen und ehrlich auf den Erstplatzierten zuzugehen. Dieser ahnte von den Entwicklungen offensichtlich wenig. Auch wenn besagtes „Kopf über Fuß“-Zitat (s. o.) aufzeigt, dass es sich definitiv nicht um Liebe auf den ersten Blick gehandelt hat, wäre es immerhin dennoch möglich, dass sich auf Dauer etwas Ernsthaftes entwickelt. Er sei nicht „so abgeklärt“ wie der Prinz gewesen und vielmehr „über beide Ohren verschossen“.

TV-Dating-Beziehungen – weshalb stehen sie unter keinem guten Stern?

Es ist sicherlich nicht pessimistisch, zu behaupten, dass Beziehungen, die in einer Dating Show (egal, ob hetero- oder homosexuell) ihren Anfang genommen haben, unter keinem guten Stern stehen. Doch weshalb ist das eigentlich so?

Im Falle des ersten Prince Charming war es – laut eigener Aussage – unter anderem der Druck der Öffentlichkeit, der schlussendlich zum Aus führte. Auch der Gegensatz zwischen „Dream Dates“ und Realität scheint hierbei eine wichtige Rolle zu spielen. Das echte Leben findet nun mal (leider) meist fernab von traumhaften Stränden und Candle Light Dinners statt. Und manchmal reichen – wie bei Alex und Lauritz – die Gefühle einfach nicht aus. Schade.


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*