Skip to main content

Auf gayr kannst Du Deine Sextreffen planen

gayr

Du hast Lust auf Sex, aber nicht den passenden Partner an Deiner Seite? Gerade dann, wenn Du auf eine gehörige Portion Abwechslung und Gay Cruising stehst, findest Du auf gayr ganz sicher das, was Du suchst.

Die App dient dazu, schwule, bi- und transsexuelle Männer zusammenzubringen, die Lust auf spontane Treffen haben. Hier kannst Du Dir nicht nur sicher sein, dass Du auf die unterschiedlichsten Typen, sondern auch auf viele Vorlieben stoßen wirst. Ganz egal, ob Du auf BDSM oder auf Kuscheln und Co. stehst: Wenn Du Dir ein wenig Zeit nimmst, um die Profile der Männer zu durchforsten, die sich hier angemeldet haben, findest Du sicherlich das, wonach Du suchst. Danach kannst Du auch schon das nächste Date planen usw.. Über Deine ganz persönliche „Schlagzahl“ bestimmst immerhin Du!

gayr ganz einfach kostenlos nutzen

Du hast schon viele Dating Apps ausgetestet und fragst Dich nun, was sich hinter gayr verbirgt? Verständlich. Immerhin gibt es mittlerweile etliche Plattformen. Da ist es nur verständlich, dass Du wissen möchtest, was Dir die App bieten kann.

Die gute Nachricht ist in diesem Zusammenhang, dass Du gayr ganz bequem (wenn auch mit Einschränkungen) kostenlos testen kannst. Wie bei einigen Dating Apps dieser Art üblich, ist es in der Gratis Variante beispielsweise nicht möglich, jeweils innerhalb von 24 Stunden so viele Nachrichten zu versenden, wie Du möchtest.

Dennoch eignet sich die Gratis Nutzung zum Beispiel hervorragend dazu, um sich einen ersten Überblick zu verschaffen und um die Profile der Männer, die hier angemeldet sind, etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

FÜR DICH INTERESSANT:
Verhüten mit Kondom: Anwendung und Sicherheit

Wer nutzt gayr eigentlich?

Sicherlich hast Du Vorstellungen davon, welche Art von Mann Du auf gayr kennenlernen möchtest. Damit Du am Ende nicht enttäuscht bist, weil GENAU DIESER sich hier vielleicht nicht herumtreibt, solltest Du an dieser Stelle weiterlesen.

Auch wenn es in der Szene (und auch in Dating Börsen) keine Standards gibt, gibt es vielleicht zumindest eine Art von Mann, die als der „typische gayr Nutzer“ beschrieben werden kann.

Auf der Plattform wirst Du unter anderem viele Typen treffen, die…:

  • Lust auf unverfänglichen Sex haben
  • sich für lockeres Gay Cruising begeistern können
  • keine Lust auf eine langfristige Beziehung haben
  • auf Abwechslung (in vielerlei Hinsicht) stehen.

Solltest Du Dich auf der Suche nach einem festen Partner befinden, kann es sich natürlich auch lohnen, auf gayr vorbeizuschauen. ABER: Die Wahrscheinlichkeit, dass Du hier „F*ckboys“ kennenlernst, ist dann eben doch deutlich höher.

Aber wer weiß? Manchmal lernt man(n) ja den Mann seines Lebens kennen, wenn man es nicht erwartet. Um Enttäuschungen vorzubeugen, solltest Du jedoch in gayr keine „Große Liebe“ Partnerbörse sehen – dann: Das ist definitiv nicht der Fall.

Deine Vorteile auf gayr

Auf gayr kannst Du eine lange Liste an Vorteilen genießen. Manche sind Dir möglicherweise wichtiger als andere. Doch das ist ganz normal. Immerhin hat jeder einen bestimmten Fokus. Da sich die App jedoch im Laufe der Zeit immer weiterentwickelt hat, dürften hier wenige Wünsche offenbleiben.

Du profitierst unter anderem von:

  • einer großen Anzahl an Typen
  • einem hohen Nutzerkomfort
  • einem überzeugenden Preis-Leistungs-Verhältnis
  • mehreren Mitgliedsgutsmöglichkeiten
  • Cam Sex
  • aussagekräftigen und freizügigen Profilen.

Wie bereits erwähnt, kannst Du viele der Vorteile schon im Rahmen einer kostenlosen Nutzung genießen. Wenn Du allerdings ohne Einschränkungen auf gayr mit dabei sein möchtest, musst Du Dich für eine der drei folgenden Optionen entscheiden.

FÜR DICH INTERESSANT:
So nutzt du classic romeo sinnvoll
gayr und seine Preise in der Übersicht

Der Preis, den Du im Monat für die Nutzung von gayr zahlst, ist von der Dauer Deiner Mitgliedschaft abhängig. So schlägt die 1-Monatsvariante mit 8,99 EUR, die 3-Monatsvariante mit 20,97 EUR und das komplette Jahr mit circa 60 Euro zu Buche.

Am besten fragst Du Dich vor dem Abschluss Deiner Mitgliedschaft also, wie ausgiebig (und vor allem wie lange) Du die App nutzen möchtest. Vielleicht möchtest Du Dir ja nur für einen Monat die Hörner abstoßen? Vielleicht planst Du aber auch, im kommenden Jahr nicht „sesshaft“ zu werden und freust Dich über etliche Gay Cruising Optionen, die Dir in der App quasi „auf dem Silbertablett“ serviert werden?

Wenn Du Dich für eine Variante entschieden hast, musst Du nur noch Dein Profil ausfüllen und mit Bildern bestücken. Danach kann es auch schon losgehen! Finde, lass Dich finden und genieße genau die Leidenschaft, die Du von heißen Sextreffen erwartest!

 

Hast du dich auch schon gefragt, was mit dem Planetromeo Classic Login los ist?


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*