Skip to main content

Wellness Wochenenden für Er sucht Ihn Kontakte @ Home

02. April 2020 14:00

In Zeiten der Corona Krise und Social distancing fragen sich viele Er sucht Ihn Kontakte, wie sie die Zeit in den eigenen vier Wänden möglichst sinnvoll verbringen können. Neben Home-Office und Hausarbeit sollte hier auch das ein oder andere Wellness Wochenende zelebriert werden.

Immerhin bietet eine freiwillige Quarantäne die wunderbare Möglichkeit, sich – sowohl physisch als auch psychisch – auf sich selbst zu fokussieren, um danach wieder energiegeladen durchstarten zu können.

Wer Lust auf einen besonders hohen Erholungsfaktor hat, sollte seine Wellness Wochenenden für Gays ein wenig planen. Immerhin braucht es weitaus mehr als den Willen zur Entspannung, um vom Alltag abzuschalten.

Wohltuende Massagen für Er sucht Ihn Kontakte

Was wäre erotischer und entspannender als der Gedanke an eine Massage vom Liebsten? Die gute Nachricht: während einer freiwilligen Quarantäne steht genau diesem Vorhaben nichts mehr im Wege.

Damit eine Massage jedoch mit allen Sinnen genossen werden kann, braucht es selbstverständlich auch das passende Massageöl. Die entsprechenden Produkte müssen nicht teuer sein. Häufig findet sich auch in der Drogerie ein Öl, mit dem sich beide anfreunden können und das sich noch dazu durch einen Mix aus einem angenehmen Geruch und einer pflegenden Konsistenz auszeichnet.

Wer Lust auf wohltuende Massagen mit dem Partner hat, jedoch noch nicht genau weiß, welche Berührungen hier meist als besonders angenehm empfunden werden, kann sich übrigens auch im Internet umschauen. Hier finden sich oft inspirierende Anleitungen, mit deren Hilfe die eigenen Massage Skills optimiert werden können. Sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene Er sucht Ihn Kontakte geeignet!

Das Bad als Wellness Oase

Da es Wellness Tempeln und Schwimmbädern aktuell noch untersagt ist, ihren Betrieb wieder aufzunehmen, ist es sinnvoll, bei der Planung eines Wellness Wochenendes auch die Einrichtung des Badezimmers zu berücksichtigen. Immerhin entspannt im Normalfall nicht nur der Körper, sondern auch das Auge. Hier reicht es nicht nur, mit dem eigenen Traummann in der Wanne zu sitzen.

Wer auf allen Ebenen entspannen möchte, sollte unter anderem auch für:

gedimmtes Licht
Kerzen
Duftstäbchen
(je nach Geschmack) ein Gläschen Wein oder Sekt

sorgen. Abgerundet mit der passenden Musik ergibt sich so oft eine tolle Grundstimmung, bei der romantische Gefühle nicht lange auf sich warten lassen dürften.

Super für Verliebte: die DIY Gesichtsmaske

Gays, die es ohnehin lieben, miteinander zu kochen, dürften sich unter anderem auch für das Anrühren einer DIY Gesichtsmaske begeistern. Je nach persönlichem Geschmack müssen hier nicht nur Gurken und Quark zum Einsatz kommen.

Wer Lust auf ein wenig mehr Fantasie hat, kann sich unter anderem für Erdbeeren, Avocados und sogar Kaffeepulver entscheiden. Im Internet finden sich viele hilfreiche Tipps, die dabei helfen können, eine Gesichtsmaske nicht nur pflegend, sondern auch lecker zu kreieren. Anschließendes Vernaschen ist dementsprechend häufig nicht ausgeschlossen.

Wellness und Streamen – eine tolle Kombination

Das Bad wurde genossen, die Gesichtsmaske aufgelegt? Dann ist es nun an der Zeit, auf der Couch weiter zu entspannen. Wie würde genau das besser funktionieren als mit einer Serie oder einem Film?

Neben neuen Blockbustern und beliebten Kultserien bieten viele Streamingdienstanbieter mittlerweile auch verstärkt Werke aus der LGBTQ Szene. Hier entscheidet letztendlich der individuelle Geschmack darüber, wie „gay“ das abendliche TV-Programm sein soll.


Kommentare


Murat 2. April 2020 um 22:01

Leggen

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*