Skip to main content

Auf romeo planet findest Du Partner zum Gay Cruising

romeo planet gehört zu den Dating Plattformen, die schon seit etlichen Jahren am Markt existieren und sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Hier sind vor allem schwule, bi- und transsexuelle Männer unterwegs, die Lust auf lockere Sex Abenteuer ohne Verpflichtungen o. ä. haben. Immerhin muss es ja auch nicht immer die „große Liebe“ sein, wenn es darum geht, einer Nacht der Leidenschaft nachzugehen, oder?

Egal, ob Du Dich auf der Suche nach einem geilen Mann für einen Quickie, einen ONS oder eine kurze Affäre befindest: Die Wahrscheinlichkeit, dass Du auf romeo planet fündig wirst, ist hoch.

romeo planet

Romeo planet kostenlos testen – geht das überhaupt?

Ja. Wenn Du Dich noch nicht direkt für eine Mitgliedschaft entscheiden möchtest, kannst Du die App (wenn auch mit Einschränkungen) kostenlos nutzen. Bedenke in diesem Zusammenhang, dass Du beispielsweise in der Gratis Version nicht so viele Nachrichten verschicken kannst, wie Du möchtest. Solltest Du im Laufe der Zeit dann doch neugierig werden, kannst Du Dich immer noch für eine der drei Mitgliedschafts-optionen (ein Monat, drei Monate oder ein Jahr) entscheiden.

Nähere Informationen hierzu findest Du weiter unten.

An wen richtet sich romeo planet?

Vereinfacht ausgedrückt, richtet sich romeo planet an alle Typen, die Lust auf mehr oder weniger spontanen Sex, aber keine Lust auf Verpflichtungen haben. Die Plattform bringt Männer zusammen, die Lust darauf haben, in erotischer Hinsicht viel zu erleben.

Um die Suche nach dem passenden Partner fürs Leben geht es hier meist nicht. (Ausnahmen gibt es natürlich immer. Wenn Du Deinen Traummann suchst und ihn hier findest, hast Du aber in mehrfacher Hinsicht Glück gehabt. Die meisten Männer, die hier unterwegs sind, wollen sich nicht fest binden.)

Der „typische romeo planet“ Nutzer – falls es diesen überhaupt gibt – ist:

  • sehr freizügig
  • eher extrovertiert
  • spontan
  • scharf auf Sex Abenteuer (manchmal auch mit mehreren Männern)
  • offen.

Genau hiervon kannst Du bei der Nutzung der Plattform natürlich auch profitieren! Aufgrund der vergleichsweise lockeren Grundstimmung wird es Dir auf romeo planet ganz sicher niemand verübeln, wenn Du im Chat direkt zur Sache kommst und nach einem Realtreff fragst.

FÜR DICH INTERESSANT:
5 Tipps für ein Coming Out

Vor allem an den Wochenenden ist auch in der App viel los. Wer hat nicht schon mindestens einmal auf der Couch gesessen, Lust auf Sex gehabt, aber dann nicht den passenden Partner gefunden? romeo planet setzt genau an dieser Stelle an. Die Plattform bringt Männer zusammen, die nicht lange quatschen wollen, weil sie genau wissen, dass sie ihre Zeit besser (und erotischer) verbringen können.

Die Vorteile bei romeo planet in der Übersicht

Am einfachsten ist es natürlich, wenn Du die individuellen Vorteile dieser zwanglosen Dating Plattform einfach selbst ausprobierst. Gerade dann, wenn Du von der kostenlosen in die kostenpflichtige Variante wechselst, wirst Du ganz sicher schnell sehen, wie viele Vorzüge derart lockeres Dating mit sich bringen kann.

Einige Punkte, die in Bezug auf romeo planet besonders überzeugend sind, sind:

  • ein ansprechendes Preis-Leistungsverhältnis
  • drei verschiedene Mitgliedsdauern zur Auswahl
  • eine große Anzahl an Männern, teilweise auch aus dem Ausland
  • eine entspannte Grundstimmung
  • detailreiche Profile, die Du genau so ausfüllen kannst, dass sie am besten zu Deinem Typ passen
  • viele Chancen auf hemmungslosen Sex – oft auch an beliebten Gay Cruising Locations in Deiner Nähe.

Was kostet romeo planet?

Die Preise, die für die Komplett-Nutzung von romeo planet anfallen, richten sich nach der Dauer der Laufzeit. Entscheidest Du Dich für „nur“ einen Monat, zahlst Du hierfür 8,99 Euro. Drei Monate schlagen mit 20,97 Euro zu Buche und für ein Jahr zahlst Du knapp 60 Euro.

Alle Infos zu Preisen und Konditionen findest Du natürlich auch auf den Internetseiten des Anbieters. Bevor Du Dich hier registrierst, solltest Du die aktuellen Konditionen checken, um auf der sicheren Seite zu sein.

FÜR DICH INTERESSANT:
Kommt bald eine zweite Corona-Welle?

Damit Du Deine Mitgliedschaft dann bestmöglich und für möglichst viele Sex-Treffen nutzen kannst, solltest Du Dir zu guter Letzt auch ausreichend Zeit nehmen, um Dein Profil auszufüllen. Vielleicht möchtest Du Dich ja auch ein wenig von der Freizügigkeit anderer User inspirieren lassen? Auf romeo planet ist in dieser Hinsicht viel erlaubt.

Und: Je genauer Du Dich selbst und Deine Vorlieben über das Profil beschreibst, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sich Männer melden, die exakt zu Deinen Vorstellungen passen. Deinem nächsten Real Treff dürfte somit nicht mehr viel im Wege stehen.

 

Schon Spaß mit Romeo Gay Dating gehabt?


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*