Skip to main content

Daten im Autokino – Kennenlernen während Corona

Daten im Autokino - Kennenlernen während Corona

Konzert- und Kulturfans müssen – gerade während der Corona-Krise – sehr stark sein. In Massen, dicht an dicht gedrängt, vor Bühnen stehen, ist gerade nicht möglich. 2020 wurde ein alter Trend wiedergeboren: das Autokino! Hier ist es aktuell nicht nur möglich, sich alte und neue Filme anzuschauen, sondern auch verschiedene Stars aus Comedy und Musik zu bewundern.

Wie früher und damit ganz „Oldschool“ braucht es nach dem Parken nur noch die richtige Frequenz, um das Geschehen vor und auf der Leinwand verfolgen zu können.

Ganz nebenbei eignet sich ein Autokino übrigens auch hervorragend dazu, ein Date zum ersten Mal auszuführen. Hierbei handelt es sich um einen der wenigen Vorteile der Krise: alte Zauber werden wiederbelebt.

Comedy, Musik oder Film?

Im Laufe der Zeit haben die Autokinobetreiber ihre Auswahl an Events deutlich aufgestockt. Wer heute einen gemütlichen Abend mit seinem Schatz in spe plant, muss sich nicht mehr zwangsläufig nur zwischen Filmen entscheiden, sondern kann auch auf Live Entertainment setzen.

Auch wenn es für das altbekannte Flair – gerade bei Comedy Veranstaltungen – eigentlich die lauten Lacher braucht, schafft es das Autokino oft, die Zuschauer ein wenig aus ihrem Alltag zu entreißen.

Die komplette Dosis Romantik gibt es dann jedoch sicherlich eher bei Musikevents. Stimmt der Künstler bzw. die Künstlerin auf der Bühne eine Ballade an, folgt häufig ein wunderschönes Lichthupen-Konzert. Eine tolle Atmosphäre für einen ersten Kuss, oder?

Was kostet eigentlich ein Besuch im Autokino? Und wer zahlt?

Wie teuer die Karten für einen Besuch im Autokino sind, ist natürlich vom jeweiligen Kino, der Veranstaltung und den „Extras“ abhängig. Denn: auch wenn es im Autokino in der Regel erlaubt ist, eigene Snacks und Getränke mitzubringen, werden oft auch Leckereien zum Kauf angeboten.

Wer hier Chips, Wein und Co. einkauft, zahlt mitunter die klassischen Kinopreise. Die Selbstversorger Variante ist definitiv günstiger – und manchmal sogar individueller.

Aber: wer sollte eigentlich generell beim ersten Autokino Date zahlen? Viele Gays (und übrigens auch Heteros) entscheiden sich hier mittlerweile für die moderne Version: das Aufteilen. Einer zahlt die Karten, der Andere den Rest. Die entsprechende Differenz kann dann im Anschluss an den Kinobesuch wahlweise in einer Bar beim leckeren Cocktail trinken oder bei Date Nr. 2 ausgeglichen werden.

Wie hoch ist das Flirtpotenzial im Autokino?

Keine Frage: sehr hoch! Autokinos stellen eine ideale Lösung für alle Nostalgiker dar, die es lieben, ein wenig in der Zeit zurückzureisen und mit ihrem Schatz „allein unter mehreren Leuten“ zu sein. Denn: auch wenn Autokinos aktuell gut besucht sind, entsteht im eigenen Wagen so gut wie immer eine heimelige Atmosphäre.

Egal, ob geknutscht, geredet oder dem Geschehen auf und vor der Leinwand zugeschaut wird: viele Menschen kommen sich hier – sowohl körperlich als auch auf der Basis tief gehender Kommunikation – nah.

Wer sein individuelles Flirt potenzial noch ein wenig mehr erhöhen möchte, sollte auf kleine Überraschungen, wie zum Beispiel ein personalisiertes Snack-Paket setzen. Doch Vorsicht! Wein, Bier und Co. sollten – wenn überhaupt – nur in Maßen genossen werden. Immerhin sollte das erste Date nicht mit einer Alkoholkontrolle, Ärger mit der Polizei oder gar einem Unfall enden. Hier ist – wie im Zusammenhang mit anderen Aspekten der Corona-Krise ebenfalls – Verantwortungsgefühl gefragt.

Könnte dir auch gefallen: Lady Gaga verkauft pinke Tangas


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*