Skip to main content

Schuhtrends für Männer – diese Modelle sind im Herbst 2020 angesagt.

Die Herbst Schuhtrends für Männer 2020

Spätestens dann, wenn die Temperaturen wieder ein wenig fallen und die Anzahl der regnerischen Tage zunimmt, stellen sich viele Gays die Frage, welcher Schuhtrends für Männer am besten dazu geeignet sein könnten, das eigene Outfit zu komplettieren.

Wie jede andere Jahreszeit wartet hierbei auch der Herbst mit seinen ganz besonderen Charakteristika auf. Die passenden Schuhe sollen nicht nur gut aussehen, sondern noch dazu robust und selbstverständlich auch bequem sein.

Die folgenden Schuhtrends für Männer dürften die Herzen aller Fashionistas im Herbst 2020 höherschlagen lassen.

Herbst Schuh Tipp Nr. 1: die Sneakers

Sie kommen sicherlich niemals komplett außer Mode: die Sneakers! Sie überzeugen durch vielseitige Einsatzbereiche und sehen sowohl in der Freizeit als auch zum Bürooutfit gut aus. Ein weiterer Vorteil: Sneakers stehen in zahlreichen verschiedenen Varianten zur Verfügung und bieten damit jedem die Möglichkeit, das „perfekte“ Modell zu finden.

Im Unterschied zum Sommer sind im Herbst allerdings die Varianten in etwas gedeckteren Farben besonders beliebt. Weiße Sneakers werden im Herbst 2020 wahrscheinlich eher selten getragen. Sie haben dann 2021 wieder ihren großen Auftritt.

Herbst Schuh Tipp Nr. 2: „Mini Stiefel“

Der Herbst 2020 ist eine wunderbare Jahreszeit, um die beliebten „Mini Stiefel“ wieder aus den Tiefen des Schuhschranks hervorzuholen. Die meisten Mini Stiefel werden geschnürt und reichen bis knapp über den Knöchel. Sie lassen sich sowohl über als auch unter der Hose tragen und versprühen so gut wie immer einen Hauch von Lässigkeit.

Im Herbst wird hier besonders häufig auf Modelle aus Leder zurückgegriffen. Unter anderem aufgrund des Vegan-Trends bieten viele Hersteller ihre verschiedenen Varianten jedoch auch aus Kunstleder an.

FÜR DICH INTERESSANT:
Woran erkenne ich eine Handysucht und was hilft dagegen?

Herbst Schuh Tipp Nr. 3: Knöchel Sneaker

Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus dem oben erwähnten Mini Stiefel und den Sneakers. Diese Modelle erinnern mit Hinblick auf Material und Lässigkeit an die Sneakers, reichen jedoch bis zum Knöchel.

Eine tolle Möglichkeit für alle, die sich auf der Suche nach Schuhen befinden, die nicht nur in den Fußgängerzonen, sondern auch auf den Laufstegen dieser Welt beliebt sind.

Herbst Schuh Tipp Nr. 4: die Sandalen

Der Herbst bietet selbstverständlich nicht nur Regen, sondern auch hin und wieder noch sonnige Tage. Eine wunderbare Möglichkeit, offene Schuhe gegebenenfalls ein wenig länger tragen zu können.

Sandalen für den Herbst zeichnen sich meist durch etwas dunklere Farben aus und lassen sich sogar oft mit Socken (am besten in einer ähnlichen Farbe) kombinieren. Doch Vorsicht! Damit dieser Schuhtrend 2020 immer noch edel wirkt, ist es wichtig, auch auf den Rest des Outfits zu achten. Wer hier auf Nummer Sicher gehen möchte, mixt die Sandalen mit einer langen Hose.

Herbst Schuh Tipp Nr. 5: die Ugly Sneakers

Ein Blick auf die aktuellen Trends zeigt, dass derzeit niemand an Sneakers in unterschiedlichen Varianten vorbeikommt. Insbesondere die sogenannten Ugly Sneakers spielen hier eine wichtige Rolle, wenn es darum geht, die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Genaugenommen sind diese Modelle nicht „hässlich“, sondern vielmehr ein ganz besonderes, modisches Statement. Sie kommen meist in hellen Farben daher und werden rasch zum absoluten Blickfang des entsprechenden Looks.

Doch Vorsicht! Im Gegensatz zu vielen anderen Sneaker Varianten wirken die Ugly Sneakers nur dann optimal, wenn sie top-gepflegt in Erscheinung treten!

FÜR DICH INTERESSANT:
Die beliebtesten Gay Saunen auf einen Blick

 

Diese News können dich auch interessieren: Outdoor Sport im Hochsommer – mit diesen 5 Tipps klappt’s


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*