Skip to main content

Loiza Lamers ist raus – wer wird jetzt Dancing Star 2020?

lets-dance_10

Auch wenn derzeit aufgrund der Corona Krise kein Publikum in den TV Studios in Deutschland zugelassen ist, finden sich jeden Abend Millionen von Menschen vor den Fernsehern ein, um sich eine neue Folge von „Let’s Dance“ anzusehen.

In diesem Jahr erscheinen die Kandidaten extrem vielseitig. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Egal, ob Comedians, wie zum Beispiel Ilka Bessin (ehemals „Cindy aus Marzahn“) oder Instagram Sternchen Laura Müller: sie alle geben ihr Bestes für eine tolle Show.

Der Faktor Diversity schien jedoch auch auf einer anderen Ebene eine wichtige Rolle zu spielen. Nachdem im letzten Jahr bereits Kerstin Ott um den Titel kämpfte, wagte sich dieses Mal Loiza Lamers an den Start. Die wunderschöne Niederländerin wurde als Junge geboren. Heute ist sie eine selbstbewusste Frau, der die Teilnahme – so scheint es zumindest – mehr Spaß machte als Kerstin Ott. Letztere tat sich schwer damit, auf der Tanzfläche aus sich herauszukommen… und schied vergleichsweise früh aus.

Am letzten Freitag musste die liebe Loiza leider auch ihre Koffer packen. Doch was bedeutet das für die Show? Wer hat nun das Zeug zum „Dancing Star 2020“?

Lili Paul-Roncalli als Favoritin?! Unter anderem…

Lili Paul-Roncalli ist nicht nur unglaublich sympathisch, sondern kommt auch aus einer Zirkusfamilie und bringt damit alles mit, was es braucht, um Dancing Star 2020 zu werden. Mit Massimo Sinato an ihrer Seite harmoniert sie ebenfalls. Das Ergebnis: zahlreiche 10 Punkte Kellen. Ob das jedoch auch für den finalen Sieg reicht?

FÜR DICH INTERESSANT:
Riccardo Simonetti wird Sonderbotschafter für das EU Parlament

Jetzt, wo jede Woche mehr und mehr ausgesiebt wird, trennt sich so langsam die berühmte Spreu vom Weizen. Neben der Zirkusprinzessin sollten hier vor allem auch Schauspieler Tijan Njie, Luca Hänni und Laura Müller nicht unterschätzt werden.

Laura Müller? „Die vom Wendler?!“ – ja, genau. Auch sie hat es mittlerweile sicherlich weiter gebracht als es ihr viele zugetraut hätten. Sogar Chef-Juror Joachim Llambi hat, offensichtlich nach anfänglicher Skepsis immer mehr positive Worte (und mehr Punkte) für sie übrig. Ausruhen sollte sich auf seinen Erfolgen jedoch sicherlich niemand. Der Sturz von 30 auf 20 (oder weniger) Punkte kann wehtun. Auch Tijan weiß mittlerweile wie es sich anfühlt, an einem Tag gelobt und am anderen stark kritisiert zu werden.

Auch Schweizer Lica Hänni und Christina Luft bringen übrigens konstant gute Leistungen. Sie könnten es schaffen, souverän von Runde zu Runde zu marschieren. Auch wenn andere Paare häufiger der 30 Punkte erreichen. Selten war eine Staffel so spannend, wie die aktuelle.

Wie entwickelt sich „Let’s dance“ während der Corona Krise weiter?

Zugegeben: die Wahrscheinlichkeit, dass „Let’s dance“ 2020 noch einmal vor Live-Publikum stattfinden wird, ist gering. Dennoch haben es die Macher der Show geschafft, zumindest einen kleinen Teil des Flairs aufrechtzuerhalten.

Applaus vom Band, optimistische Moderatoren, ehrgeizige Promis und Trennwände zwischen den Juroren sorgen dafür, dass die Show immer noch gut beim Publikum ankommt. Trotzdem wirkt es natürlich ein wenig befremdlich, wenn – abgesehen von den Tänzen – bei einer Show wie „Let’s Dance“ akribisch auf den Mindestabstand geachtet werden muss. Aber: sicher ist sicher.

FÜR DICH INTERESSANT:
Schwul im Job. Ist das ein Karrierekiller ?

„Let’s Dance“ gehört damit zu den Sendungen, die es schaffen, in diesen schwierigen Zeiten ein wenig Normalität zu erhalten. Für viele Menschen gehört die Show am Freitagabend längst zum Standard. Daher bleibt zu hoffen, dass hier nicht – wie unlängst bei „The Masked Singer“ geschehen – zwangspausiert werden muss. Gerade jetzt braucht es doch ein wenig Ablenkung und Zerstreuung, oder?

Auch interessant: So sagst du dem Quarantäne-Speck den Kampf an


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*