Skip to main content

Promi Big Brother 2020: Schießt sich Katy Bähm selbst ins Aus?

Schießt sich Katy Bähm selbst ins Aus

Eigentlich standen die Chancen für Katy Bähm alles andere als schlecht: Die Drag Queen schaffte es binnen kurzer Zeit, sich bei den PBB Fans einen Namen zu machen und das ein oder andere Herz in der Zuschauergemeinde zu erobern. Bis jetzt. Aktuell ziehen dunkle Wolken am Himmel auf.

Die Drag Queen scheint in immer mehr Streitereien im Märchenwald bzw. im Märchenschloss verwickelt zu sein.

Wie viel Drama Queen vertragen die Zuschauer noch?

Keine Frage: Drama hält eine Show wie Promi Big Brother am Leben. Zu viel Drama kann jedoch dazu führen, dass die Protagonisten des Formats schnell auf der Abschussliste landen oder den Weg nach unten auf der Beliebtheitsskala antreten müssen.

Bei Katy Bähm mischt sich das Ganze aktuell mit schlechter Laune. Eine gefährliche Kombination… Vor allem deswegen, weil so viele Zuschauer hohe Erwartungen in sie gesteckt hatten.

Es kann jedoch auch nicht abgestritten werden, dass es sich bei einem Experiment wie Promi Big Brother um eine enorme Belastungsprobe für die Psyche handelt. Dementsprechend können die ein oder anderen „Entgleisungen“ vielleicht als „normal“ angesehen werden. Gerade was Streitigkeiten angeht, scheint Kathy jedoch immer wieder die Nase vorn zu haben. Vor allem zwischen ihr und Elene bzw. Adela wurde es in den letzten Tagen brenzlig… Und laut.

Promi Big Brother Fans machen ihrem Ärger in den sozialen Netzwerken Luft

Wer wissen möchte, wie die Netzgemeinde zu einem Teilnehmer bzw. einer Teilnehmerin einer Trash-TV Show steht, muss nur die sozialen Netzwerke durchforsten. Vor allem auf Twitter und Facebook zeigt sich, dass die Stimmung langsam zu kippen droht.

Besonders im Fokus: die Lästereien, mit denen Katy Bähm hin und wieder auf sich aufmerksam macht und ihr Drang, sich in den Fokus zu rücken. Was von einigen als „mutig“ und „authentisch“ gewertet wird, kommt bei anderen nicht gut an. Sie empfinden ihr Verhalten als Mobbing und betiteln sie als „Lästerschwester“.

Die Show scheint – zumindest für kurze Zeit – genau die Antiheldin gefunden zu haben, die in keinem Format dieser Art fehlen darf.

Trash-TV Fans wissen jedoch auch, dass besagte Rolle durchaus unterschiedlich besetzt werden kann. Es würde daher nicht verwundern, wenn in ein paar Tagen nicht mehr Katy Bähm, sondern jemand anders im Fokus stehen würde. Erfahrungsgemäß braucht es nur einen Streit oder eine Läster Attacke, um die Karten vollkommen neu zu mischen.

Neue Favoriten? Wer gewinnt Promi Big Brother?

Bis zum Finale von Promi Big Brother 2020 dauert es noch ein paar Tage. Die Frage „Wer gewinnt die diesjährige Staffel?“ ist natürlich berechtigt. Ein fundierter Tipp kann jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abgegeben werden.

Nach wie vor scheint Ikke Hüftgold viele Fans hinter sich zu wissen. Die TV Gemeinde rechnete es ihm hoch an, dass er seine Ballermann-Maske ablegte, viel von sich selbst erzählte und so plötzlich nahbarer wurde, als man es zu Beginn für möglich gehalten hätte. Auch Werner Hansch hat es geschafft, die Zuschauer auf seine Seite zu ziehen. Vor allem seine extrem offene, tolerante Einstellung zur LGBT Szene dürfte ihm viele Pluspunkte gebracht haben.

Auch Emmys Brüste dürfte der geneigte TV Zuschauer (zumindest im Bikini) noch das ein oder andere Mal zu sehen bekommen. Viele Trash Fans haben ihr ihre Ausraster bei „Beauty and the Nerd“ jedoch noch nicht verziehen. Ihre Chancen auf die Krone? Eher gering.

Und Katy Bähm? Die Drag Queen hat an Beliebtheit verloren. Möglicherweise folgt jedoch noch ein unerwartetes Comeback?

 

Dieser Beitrag könnte dich auch sehr interessieren: Die coolsten Styles für Männer 2020

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*