Skip to main content

Conchita Wurst als Dessous Model.

Tom Neuwirth aka Conchita Wurst als neues Dessous Model

Es gibt sicherlich wenige Künstler, die so wandlungsfähig sind wie Tom Neuwirth aka Conchita Wurst. Er revolutionierte in gewisser Weise nicht nur den ESC, sondern schaffte es auch danach noch, die Menschen auf das Queer sein aufmerksam zu machen. Immer häufiger war er in den letzten Wochen und Monaten – unter anderem in der Ratecrew bei „The Masked Singer“ – im TV vertreten.

Nun hat er es einmal mehr geschafft, die Blicke auf sich zu ziehen. Gleichzeitig betont er mit seinen neuen Instagram Bildern, dass es offensichtlich nicht immer nötig ist, sich zwischen „Mann“- und „Frau“ Sein zu entscheiden.

Denn: der Künstler ließ sich in Damenunterwäsche ablichten. Das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen. Weder zu weiblich noch zu männlich, sondern vielmehr einfach „nur“ Conchita… oder Tom?

Tom Neuwirth lässt sich in keine Schubladen stecken…

Immer dann, wenn die TV Gemeinde glaubt, sie sei dem „echten Tom“ oder der „echten Conchita“ ein Stück weit nähergekommen, schafft es der Künstler, sich neu zu erfinden.

Er gehört tatsächlich zu den Künstlern, die nicht nur extrem wandlungsfähig sind, sondern auch wirklich so gut wie alles tragen können. Egal, ob elegant oder lässig: er setzt neue Maßstäbe. Der jüngste Beweis: die Dessous Bilder, die der Österreicher unlängst auf seinem Instagram Account veröffentlichte. Von seinen Fans wurde er bereits kurz nach deren Veröffentlichung gefeiert. Der Mix aus sexy und stilvoll kommt an. Tom schafft es so, dass sogar die Kombination aus Bart und Spitze nicht „komisch“ oder gar zu trashig wirkt.

Drei Bilder – Conchita Wurst zeigt ihre zahlreichen Facetten

Tom Neuwirth hat nicht nur ein Bild, sondern genau drei Fotos aus seinem neuesten Shooting hochgeladen. Er zeigt sich hier so vielseitig, dass sicherlich auch Heidi Klum begeistert wäre. Immerhin ist sie es, die bei „GNTM“ immer wieder betont, wie wichtig es sei, sich wandlungsfähig zu zeigen.

Der Künstler zeigt sich in Spitze, in Pelz, im engen, schwarzen Body und in Stiefeln und schafft es so, manchmal eher maskulin, manchmal eher feminin zu wirken.

Interessanterweise entstanden die Bilder übrigens nicht zum Spaß. Denn: die drei Fotos wurden mit der Insta-Beschreibung „campaign out today“ unterlegt. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Fans ihre Conchita bzw. ihren Tom also demnächst auf Postern oder in Zeitungen sehen werden, ist hoch.

Conchita Wurst und eine beeindruckende Karriere

Im Gegensatz zu anderen ESC Sternchen hat Conchita Wurst sich nie wirklich von der TV- und Musik Landschaft verabschiedet. Tom Neuwirth scheint hier besonders hohe Ansprüche an sich selbst zu hegen und diese auf sympathische Weise immer wieder umzusetzen. Anders wäre es nicht zu erklären, weshalb der Ausnahmekünstler seine Fühler in so unterschiedliche Bereiche – von Reality-TV bis Galamoderation – ausstreckt.

Seine Fangemeinde – inklusive der queer Szene – dankt es ihm. Immerhin ist er die Person, die vor einigen Jahren bewiesen hat, dass sich das „Anders“-Sein und Erfolg nicht ausschließen. Er hatte Mut genug, in Frauenkleidern, mit Damenbart und einem sehr individuellen Namen vor ein internationales Millionenpublikum zu treten und sein Talent unter Beweis zu stellen.

Dementsprechend ist er der perfekte Beweis dafür, dass das so oft zitierte Mantra „Glaub‘ an dich!“ nicht nur eine Floskel, sondern vielmehr eine Lebenseinstellung darstellt.

Daher macht es sicherlich umso mehr Spaß, sich Toms neueste Bilder in Dessous anzuschauen und es zu genießen, dass das Queer-Sein heute mehr und mehr im Alltag der Menschen angekommen ist.

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*