Skip to main content

Was bedeutet eigentlich „attraktiv“?

Was verstehen wir unter einem attraktiven Mann

Der Duden definiert den Begriff „attraktiv“ unter anderem als: „[sehr] anziehend aufgrund eines ansprechenden Äußeren, hübsch, reizvoll.“

Die Realität zeigt jedoch, dass es nicht wirklich einfach ist, hier nach standardisierten Faktoren vorzugehen.

Was als attraktiv angesehen wird, liegt dabei stets im Auge des Betrachters. Welch großer Vorteil! Immerhin ist so sichergestellt, dass das altbekannte Sprichwort „Jeder Topf findet seinen Deckel!“ im Alltag auch umgesetzt werden kann.

Es kann eigentlich nicht pauschalisiert werden, was attraktiv ist oder etwa doch?

Ja, das Aussehen ist wichtig – zumindest teilweise

Der erste Eindruck ist entscheidend. Dies gilt unter anderem auch in Bezug auf die Partnerwahl. Innerhalb von Millisekunden urteilt ein Mensch – oft im ersten Schritt unbewusst – über einen anderen. In dieser Zeit können viele Sympathiepunkte gesammelt werden.

Zudem gilt hierbei, dass gewisse Merkmale attraktiver wirken als andere. Und hieran kann (leider) auch meist ein goldener Charakter nichts ändern. Interessanterweise wird dieses „Aussieben“ nicht anerzogen, sondern ist schon bei Geburt vorhanden.  Wissenschaftler haben herausgefunden, dass Babys attraktive Gesichter wesentlich länger anschauen als augenscheinlich weniger attraktive.

Doch was macht ein Gesicht attraktiv? Für beide Geschlechter gilt, dass ein breites Lächeln, große Augen und hervortretende Wangenknochen anziehend wirken können.

Für Partnerschaften bedeutet dies, dass meist nach einem Partner gesucht wird, der gesund, potent und kräftig bzw. muskulös ist. Jahrtausend alte Instinkte helfen dabei, durch das Aussehen diese Kriterien zu erkennen.

Erst nach dem ersten Eindruck bekommt das Gegenüber die Chance, auch mit seinen inneren Werten zu überzeugen. Spätestens hier trennt sich dann die Spreu vom Weizen.

Was verstehen wir unter einem attraktiven Mann

Attraktive Attribute – welche Faktoren wirken noch attraktiv?

Nachdem eine bestimmte Person als optisch ansprechend eingeteilt wurde, kann sie – zumindest im Idealfall – mit weiteren Eigenschaften punkten. Neben klassischen äußeren Merkmalen spielen vor allem die folgenden Faktoren eine maßgebliche Rolle:

Gesundheit 

Binnen kürzester Zeit wird optisch analysiert, ob das Gegenüber eine kränkliche Erscheinung vorweist. Falls die Haut fahl oder der Kopf aufgedunsen wirkt, fallen die Chancen. Besonders attraktiv hingegen wirken beispielsweise breite Schultern, eine reine Haut und ein gesunder Teint.

Gleicher bzw. ähnlicher Bildungsstand

Gleich und gleich gesellt sich gern!“, dieses Motto gilt auch oft in Bezug auf Bildungsabschlüsse in Bezug auf die Partnerwahl. Es handelt sich hierbei nicht um eine standardisierte Faustregel, aber: viele Menschen fühlen sich wohler, wenn der Partner ungefähr den gleichen Bildungsstand vorweisen kann. Dies liegt unter anderem daran, dass sie der häufig der Meinung sind, dass die Gespräche so auf demselben Niveau stattfinden können.

Humor

Es gibt doch nichts Schöneres, als aus tiefster Seele zu lachen. Zusammen mit einem geliebten Menschen macht genau das doppelt so viel Spaß. Ein Mensch, der jemanden zum Lachen bringen kann, wirkt daher besonders attraktiv. Er wird – ganz automatisch – mit positiven Gefühlen verbunden.

Jeder ist auf seine Weise attraktiv!

Nein, hierbei handelt es sich nicht um eine daher gebrachte Floskel, sondern um einen Fakt. Viele Verliebte, sind der Meinung, ihr Partner sei „der Schönste auf der ganzen Welt“, auch wenn andere diese Meinung möglicherweise nicht teilen.

Hinzu kommt, dass sich Attraktivität auf unterschiedlichen Ebenen abspielt und so jeder dazu in der Lage sein sollte, seine individuellen Stärken in diesem Zusammenhang noch weiter zu betonen.

Zusatztipp: wer seine ganz persönliche Attraktivität auf ein neues Level heben möchte (ohne sich selbst zu sehr unter Druck zu setzen), kann unter anderem an seiner Einstellung arbeiten. Positivität, ein gesundes Verhältnis zum eigenen Körper und Freundlichkeit wirken auf die meisten Menschen weitaus anziehender als das so oft zitierte Idealgewicht.

 

 

Schon gewusst? Das sind die Schuhtrends 2021 für Männer


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*
*