Skip to main content

Lexikon


Asexuell

asexuell

Asexuell – Wer asexuell ist, kann keine Lust empfinden Menschen, die nicht dazu in der Lage sind, sexuelle Gefühle zu empfinden, werden als „asexuell“ bezeichnet. Das bedeutet: sie haben weder Interesse an Männern noch an Frauen noch an Menschen, die sich der Gruppe „divers“ zuordnen. Die Betroffenen haben nicht das Bedürfnis, mit ihrem Partner zu… weiterlesen

Auditeur

Auditeur

Auditeure lieben es, anderen beim Sex zuzuhören Auditeure können sich für erotische Geräusche nahezu aller Art begeistern. Sie interessieren die Töne eines Pornos oft mehr als das eigentliche Geschehen auf der Leinwand. Besonders interessant: je nach persönlicher Vorliebe erregt es den Auditeur nicht nur, verschiedene Stöhnlaute zu hören. Auch das Quietschen eines Bettes oder Dirty… weiterlesen

Autosexualität

autosexualität

Autosexualität beschreibt die Kunst, sich selbst sexuell anziehend zu finden Autosexualität bezeichnet die Tatsache, sich sexy und anziehen zu finden. Klingt logisch? Autosexualität geht jedoch weit über die klassische Selbstakzeptanz hinaus. Der Begriff beschreibt in gewisser Weise den Umstand, rundum zufrieden mit seinem Aussehen und seinem Verhalten zu sein. Ein „Ich mag mich“ kann hier… weiterlesen

AV

av

Die Abkürzung AV steht für Analverkehr Analsex bzw. AV bezeichnet das Eindringen in den Anus des Partners. Es handelt es sich jedoch um ein Vorurteil, dass AV ausschließlich von homosexuellen Paaren praktiziert wird. Auch viele Heteros können sich für diesen besonderen Kick begeistern. Damit der Analsex jedoch auch Spaß macht, braucht es nicht nur viel… weiterlesen

Bagging

Bagging

Beim Bagging handelt es sich um eine Technik beim Sex, bei der der Hodensack eine wichtige Rolle spiel Wer hat eigentlich behauptet, dass es für guten Sex ausschließlich den Penis bräuchte? Auch die Hoden können auf besonders lustvolle Weise eingebaut werden… Und das auf weitaus kreativere Weise, als es auf den ersten Blick den Anschein… weiterlesen

Baggy Pants

Baggy Pants

Baggy Pants zeichnen sich durch ihren tiefen Sitz und die klassische Verbindung zur Hip Hop Szene aus Baggy Pants können dabei helfen, einen ganz besonders lässigen, lockeren Lebensstil modisch nach außen zu tragen. Hierbei handelt es sich um besonders weite Hosen mit entsprechend viel Platz im Inneren. Der Bund liegt vergleichsweise tief. Dies kann unter… weiterlesen

Ballbusting

Ballbusting

Beim Ballbusting geht es darum, die Hoden zu quetschen und den passiven Partner so im Idealfall zum Orgasmus zu bringen Viele Anhänger der BDSM Szene können sich für das sogenannte Ballbusting begeistern. Der Begriff setzt sich aus dem englischen Wort für Hoden „Balls“ und dem „Busting“ („drücken“) zusammen. Und tatsächlich: beim Ballbusting geht es in… weiterlesen

Bär

Bär

Ein besonders maskuliner, haariger Mann wird oft als „Bär“ bezeichnet Wie die Bezeichnung schon vermuten lässt, handelt es sich bei einem Bären um einen behaarten, stämmigen Mann. Je nach persönlichem Geschmack kann ein solcher Bär durchaus sehr sexy wirken. Oft ist es jedoch auch der besondere Mix aus Charakter und Optik, der dazu führt, dass… weiterlesen

Bareback

Bareback

Bareback steht für „Gummilosen“ Analsex Bareback Sex gilt als besonders reizvoll, ist jedoch sehr gefährlich. Denn: hier kommt es zum ungeschützten Analsex. Die Infektionsgefahr ist damit extrem hoch. Spätestens seit den 1980er Jahren und der folgenden Aufklärungswelle rund um Aids, Geschlechtskrankheiten und Co. stehen viele Gays (und natürlich auch Heteros) Bareback oft skeptisch gegenüber. Auch… weiterlesen

Barebacker

Barebacker

Barebacker stehen auf ungeschützten Analverkehr Barebacker können nichts bzw. nicht viel mit geschütztem Sex anfangen. Sie können sich stattdessen für ungeschützten Analsex begeistern und befinden sich dementsprechend auf der Suche nach Gleichgesinnten. Bei aller Leidenschaft und Lust sollte jedoch auch nie vergessen werden, dass es sich hierbei durchaus um ein heikles Unterfangen handelt. Denn: ohne… weiterlesen